Deutscher Leadcup 2014

400 Zuschauer, 100 Athleten und 100 Helfer


Gut gefüllt zeigte sich das Alpin- und Kletterzentrum am zweiten Oktoberwochende zur Eröffnung des Deutschen Leadcups 2014.

170 Jugendliche eröffneten am Samstag den Cup mit der Qualifikation im Flash. Am späten Nachmittag standen die Speedwettkämpfe der Jugend mit dem Finale auf dem Programm. Trotz eines riesen Starterfeldes und des damit langen Wettkampftages, herrschte auch in den Finalpaarungen gute Stimmung!

Höhepunkt des Wochenendes waren sicherlich die Finaldurchgänge der Damen und Herren am Sonntagabend. Im Licht der Verfolger waren die Starter bestens in Szene gesetzt und manchem Zuschauer stockte sicherlich der Atem, galt es doch eine völlig grifflose Finalroute zu durchsteigen, die ausschließlich mit Volumes ausgestattet war. Eingebaute Sprünge inklusive.

Bestens eingeheizt wurde das Publikum aber auch zuvor durch einen nicht weniger spannendes Jugendfinale. In der Umbaupause hielt Elfmorgen die Stimmung weit oben ... unvergessen hier sicherlich das Lied für den "Steigermann"!

Allen Helfern vielen Dank für die Unterstützung. Die Gewinner der Tombola wurden gezogen und auch bereits benachrichtigt. Viel Spaß mit den Umhängetaschen von VauDe!

 

Weitere Informationen:

Deutscher Alpenverein

 

Der Deutsche Leadcup in Darmstadt 2014 wird päsentiert von:

09.05.14

Alpen - Mythen und Abenteuer

von Steffen Hoppe am Mittwoch, dem 12.11.2014

Beginn 19:30 Uhr, Eintritt frei

Lärmend läuten riesige Kuhglocken. Wilde Gestalten in Tierfelle gehüllt, die Gesichter hinter furchteinflößenden Masken versteckt, stürmen durchs Dorf. An den Gipfeln wehen Schneefahnen, eine Warnung  an fremde Besucher vor dem Tal. Befinden wir uns in Ladakh? Nein, in  Stilfs in Südtirol! Während dem traditionellen Nikolausumzug, dem Klosn.

Dort wo sich heute der große Gletscher erstreckt, lag einst die reiche Stadt Tanneneh. Sie wurde verwunschen und versank unter Schneemassen. Heute noch, am frühen Morgen und späten Nachmittag, schimmert rot-golden der Gletscher.  Jetzt aber Himalaya? Nein, wir sind am Gurgeler Ferner in den Ötztaler Alpen unterwegs.

weiter lesen
09.05.14

Ines Papert: Neuland - Arktis, Alpen, Afrika

Am Samstag, 29.11.2014, entführt die Profibergsteigerin Ines Papert in ihrem Vortrag „Neuland“ die Zuschauer in die Welt ihrer Abenteuer. Dabei erzählt die 39-Jährige in einer hochwertig bebilderten Multimedia-Show von Klettererfolgen, Erstbegehungen, abenteuerlichen Reisen und tiefen Freundschaften. Fragen des Kletterstils werden dabei ebenso erörtert, wie die Sehnsucht nach Neuem.

Aufgehängt an aktuellen Unternehmungen der letzten Jahre erhält der Zuschauer eine emotionale Dokumentation über das Leben und die Abenteuer einer Frau, die im Klettern ihre Erfüllung und Bestimmung gefunden hat. Dabei erfährt man vor dem Hintergrund atemberaubender Fotos und Filmausschnitten, was die Alpinistin antreibt: eine unbändige Neugier darauf, Gewohntes hinter sich zu lassen, Neues zu entdecken, eigene Grenzen zu verschieben oder auch in anderen Sportarten, beispielsweise dem Gleitschirmfliegen, Erfüllung zu finden.

Der Vortrag beginnt um 20:00 Uhr im Kletterzentrum Darmstadt.

Der Eintritt kostet für Mitglieder 9€ und für Nichtmitglieder 11€, bzw. an der Abendkasse für Mitglieder 11€ und für Nichtmitglieder 13€.

Der Vorverkauf hat begonnen, Karten sind im Kletterzentrum Darmstadt erhältlich.

Siehe auch:

www.ines-papert.de/de/home 
ines-papert.de/de/neuland/intro

weiter lesen

Wanderer Aktiv!

Unsere Wandergruppen waren in den letzten Monaten wieder aktiv.

 

Nicht nur bei der Sternwanderung zur Darmstädter Hütte oder bei den regelmäßigen Wanderungen in unserer näheren Umgebung, sondern auch bei den Ferienspielen im Sommer waren Mitglieder aktiv und haben zahlreichen Kindern eine schöne Woche im Alpin- und Kletterzentrum bereitet. Dafür vielen Dank!

 

Außerdem wurde erstmalig in diesem Sommer ein gemeinsames Grillfest im Garten unseres Zentrums ausgereichtet.

 

Bilder zu beiden Veranstaltungen findet ihr im entsprechenden Link.

Vollgas Jam 2014 in Zwingenberg

Unsere Vollgas Jam an der Bembelbahn ging am 20. September in die dritte Runde. Wer diesen Top-Event verpasst hat, der kann hier einen kleinen Eindruck von einem gelungenen Tag finden.

Adresse:
Bembelbahn Zwingenberg, Am Reutershügel, 64673 Zwingenberg

Weitere Infos:
Bembelbahn Zwingenberg
Dirt Bike Gruppe

125 Jahre Darmstädter Hütte

Am ersten Septemberwochenende feierte die Sektion die 125-Jahr-Feier der Darmstädter Hütte, welche am 12. August 1889 im hinteren Moostal bei St. Anton am Arlberg eingeweiht wurde.

 

Im Jahr 1898 wurde die Hütte dann erstmals vergrößert, im Jahr 1907 bereits zum zweitenmal. Es folgten weitere Vergrößerungen in den Jahren 1913 und 1981 bis 1985. 1997 wurde dann schließlich mit dem Ausbau des Daches und dem Anbau des Seminarraums der heutige Stand erreicht. Die Darmstädter Hütte verfügt heute über 77 Schlafplätze und zählt zu eine der schönsten Hütten im Alpenraum.

 

Zur Feier am Samstag dem 06.09.2014 trafen sich ca. 70 Sektionsmitglieder, die teils über eine Sternwanderung die Hütte erreichten. Ganz besonders gefreut hat uns der Besuch des Oberbürgermeisters der Stadt Darmstadt, Herr Jochen Partsch, der in seiner Ansprache auch der Familie Weiskopf dankte, die heute in der dritten Generation die Hütte bewirtschaftet.

Wer die "Alte Dame" bei St. Anton besuchen möchte, der muss sich allerdings bis 2015 gedulden. Die Hütte geht in den kommenden Tagen in den "Winterschlaf".

 

Weitere Informationen:
125 Jahre Darmstädter Hütte
Vorbericht Darmstädter Echo
Bericht Darmstädter Echo 125-Jahr-Feier

 

Felsberghütte - Belegungsplan online

Für unsere Mittelgebirgshütte im Odenwald haben wir es nun auch geschafft, einen Belegungsplan online zu stellen. Die Felsberghütte kann von Gruppen bis zu 20 Personen gemietet werden, unabhängig von einer Mitgliedschaft im DAV.

 

Die Felsberghütte liegt direkt am Fuße des Felsenmeers und ist über einen kleinen Steig gut zu erreichen. Die Reservierung der Felsberghütte übernimmt ab sofort unsere Geschäftsstelle.



Weitere Informationen finden sie hier.
Reservierungsanfragen sind zu richten die die Mailadresse der Geschäftsstelle.

Alpin- und Kletterzentrum Darmstadt

Alle Infos zur Kletterhalle findest Du hier:

kletterzentrum-darmstadt.de

www.facebook.com
 


Unsere Geschäftsstelle mit Bücherei ist Montag bis Freitag von 18-20 Uhr geöffnet.
Am Wochenende und an Feiertagen bleibt die Geschäftsstelle geschlossen.

Beratung zur Mitgliedschaft, DAV-Kartenverkauf, Jahrbücher, Snow-Card, LVS-Geräte-Verleih, Geschenkgutscheine, Hüttenschlafsäcke, Planzeiger, Veranstaltungsprogramm etc. 
gibt es in der Geschäftsstelle!

Telefon: 06151-1596-550
eMail: info(at)alpenverein-darmstadt.de 
 

+++ KURZ GEMELDET +++

+++ Geburtstag? Weihnachten? Wie wäre es mit einem Geschenkgutschein für unsere Hütten oder die Kletterhalle? +++