Klettern

Alle Termine und Veranstaltungen

 

Klettern / Ausbildung

Grundkurs Fels - DAV Kletterschein Outdoor
Termin: 25.05.2018 - 27.05.2018
Leitung: Wilfried Styra   / Heike Claußnitzer
Gebiet: Odenwald / Hohenstein und Gimmeldingen an der Weinstraße
Stützpunkt: Felsberghütte in Lautertal-Reichenbach / Odenwald
Beschreibung:
Ausbildung  Klettern
Kursziel ist das selbständige Klettern von abgesicherten Einseillängen in Sportklettergebieten.
Wiederholung der Grundelemente Einbinden, Sicherung mit normgerechten Halbautomaten. Partnercheck Outdoor, Materialkunde, naturverträgliches Klettern, Ökologie, Gelände und Routenbeurteilung. Fädeln, Abbauen und Abseilen sind weitere Themen.
Die Teilnahme an der Vorbesprechung, das Mitbringen der notwendigen Ausrüstung (Sitzgurt, Kletterschuhe, Helm, Schraubkarabiner, Exen, Bandschlingen u.a.) und zwei Hüttenübernachtungen für zusätzlich 8 Euro als Sektionsmitglied sind obligatorisch.
Voraussetzungen: Kletterscheine Toprope und Vorstieg in der Halle oder gleichwertige, selbst erworbene Kenntnisse und Fähigkeiten
Teilnehmergebühr: 60,00 €
Vorbesprechung: Dienstag, 14.05.2018, 19.00 Uhr im Alpin- und Kletterzentrum
Teilnehmerzahl: 8
Bemerkung zur Anmeldung: !!! Der Kurs ist leider ausgebucht !!!
per Email: styra(at)alpenverein-darmstadt.de 
Kurs-Nr: A 656/2018

 

Von der Halle an den Fels
Termin: 08.06.2018 - 10.06.2018
Leitung: Michael Fendt
Gebiet: Fränkische Schweiz
Stützpunkt: Gasthof Campingplatz Eichler Obertrubach
Beschreibung:
Ausbildung  Klettern
Der Kurs richtet sich an Hallenkletterer, die den Schritt nach draußen machen wollen. Der griffige Kalk im Frankenjura bietet hierfür den perfekten Einstieg.

Inhalte sind neben der Einführung zum Klettern, Materialkunde, Umbauen an der Umlenkung, Abseilen am Doppelstrang und das richtige Verhalten in der Natur und am Fels.

Wir reisen Freitag Nachmittag an, zelten zwei Nächte auf dem Campingplatz Eichler/Obertrubach und reisen sonntags gegen Abend wieder ab. Wer nicht zelten möchte, sollte sich bitte selbst um ein Bett/Zimmer im Gasthof Eichler kümmern: www.gasthof-eichler.de

Details beim Vortreffen. Der Termin wird ca.2 Wochen vor der Fahrt sein und noch bekannt gegeben.
Voraussetzungen: Sicheres Vorsteigen im 5. Grad UIAA (Halle)
Teilnehmergebühr: 45,00 €
Vorbesprechung: Termin wird noch bekannt gegeben
Teilnehmerzahl: 6
Bemerkung zur Anmeldung: per Email: michaelfendt(at)posteo.de 
Webseite mit weiteren Infos: http://www.gasthof-eichler.de
Kurs-Nr: A 660/2018

 

Einführung ins alpine Klettern/Mehrseillängen
Termin: 08.07.2018 - 14.07.2018
Leitung: Eric Barnert
Gebiet: Granitgebiete der Schweiz
Beschreibung:
Ausbildung  Klettern
Schritt für Schritt möchten wir uns gemeinsam an das alpine Klettern in der Seilschaft heran arbeiten.
Taktik, Rückzugs- und Rettungsmethoden, (Sicherungs-)Technik, Ausrüstung und vieles mehr werden Inhalt dieses Kurses sein.
In den Granitklettergebieten der Schweiz finden wir eine reichhaltige Auswahl, die uns je nach Wetter, vom Tal bis ins Gebirge, etwas Geeignetes finden lassen sollte.
Übernachtet wird je nach dem im Zelt, in einer Unterkunft im Tal oder auf einer Hütte. Das Ziel wird erst nach dem Wetterbericht kurz vor Kursbeginn festgelegt.
Teilnehmergebühr: 150,00 €
Vorbesprechung: Dienstag 12.06. um 19:30 Im Alpin-und Kletterzentrum Darmstadt
Teilnehmerzahl: 4
Bemerkung zur Anmeldung: per Email: schmotterschotter(at)gmx.de 
Der fünfte Grad sollte draußen vorgestiegen werden können. Beherrschen mindestens einer Sicherungsmethode. Erfahrungen mit mobilen Sicherungsmitteln. Kondition um zu den Einstiegen zu gelangen.
Kurs-Nr: A 657/2018

 

Aufbauausbildung Vogesen - Klettern im Granit
Termin: 09.08.2018 - 12.08.2018
Leitung: Wilfried Styra   / Heike Claußnitzer
Gebiet: Südvogesen, Col de la Schlucht, Martinswand
Stützpunkt: Refuge CAF des Trois Fours, 1230 m
Beschreibung:
Ausbildung  Klettern
Das hoch über der Rheinebene gelegene Klettergebiet bietet viel Abwechslung an den zwischen 20 und 60 m hohen Granitklippen. An gut gesicherten Routen gewöhnen wir uns an die Besonderheiten des Gesteins. Das Reibungsklettern an Quarzadern, Rillen und kleinen Kanten verlangt eine gute Fußtechnik.
Die Ausbildung in der Mehrseillängentechnik für alpine Routen bildet ein weiterer Schwerpunkt.
Die Berghütte des Französischen Alpenvereins befindet sich in unmittelbarer Nähe des Klettergebietes und ist mit dem PKW erreichbar.
Voraussetzungen: Klettergrundausbildung und Vorstiegserfahrung am Fels im 5. Schwierigkeitsgrat, Kenntnisse und Anwendung von mobilen Sicherungsmitteln
Teilnehmergebühr: 80,00 €
Vorbesprechung: Montag, 23.07.2018, 19.00 Uhr im Alpin- und Kletterzentrum
Teilnehmerzahl: 8
Bemerkung zur Anmeldung: !!! Der Kurs ist leider ausgebucht !!!
per Email: styra(at)alpenverein-darmstadt.de 
Webseite mit weiteren Infos: http://chaletrefuge3fours.ffcam.fr/
Kurs-Nr: A 655/2018

 

Einführung Felsklettern
Termin: 10.08.2018 - 12.08.2018
Leitung: Harald Steiger   / Anne Eßer
Gebiet: Frankenjura
Stützpunkt: Andreashof Velden
Beschreibung:
Ausbildung  Klettern
Der Kurs richtet sich an Kletterer, die bisher keine oder wenig Erfahrung im Klettern an Naturfelsen haben. Auf dem Programm steht das Klettern von Genussrouten bis zum unteren 6. Grad.
Praxisinhalte: Toprope einrichten und Toprope abbauen, Abseilen, Klettertechniken und eine Einführung in den Vorstieg.
Theorieinhalte: Klettern und Naturschutz, Knoten, Materialkunde, Gefahren beim Felsklettern.
Nicht vorgesehen sind Mehrseillängenrouten, Standplatzbau und das Legen von mobilen Sicherungsmitteln.
Wir wohnen im schönen Andreashof in Velden (Mehrbett-Appartements mit Kochgelegenheit). Übernachtung ohne Frühstück pro Person und Nacht ca. 18,- Euro. Wir frühstücken gemeinsam mit mitgebrachtem Proviant.
Voraussetzungen: Beherrschen einer Sicherungsmethode
Teilnehmergebühr: 60,00 €
Teilnehmerzahl: 6
Bemerkung zur Anmeldung: per Email: steigem(at)t-online.de 
Kurs-Nr: A 549/2017

 

Was klemmt denn da? Ein Rissklettertechnikkurs
Termin: 18.08.2018 - 19.08.2018
Leitung: Simone Müller   / Doris Ihlefeld
Gebiet: Odenwald
Stützpunkt: Vereinsgelände Heubach
Beschreibung:
Ausbildung  Klettern
Ein Riss ist für Dich eher die Unterteilung zwischen zwei kletterbaren Wandbereichen als eine tolle Kletterlinie? Du willst das ändern?
Ob Finger-, Hand-, Faust-, Schulter-, Körperriss oder Kamin, jede Rissbreite erfordert eine eigene, ganz spezielle Klettertechnik, die gelernt und fleißig geübt werden muss. An diesem Wochenende wollen wir Euch in den Routen Heubachs einige dieser Techniken zeigen und Tipps zum selbständigen Üben geben.
Um den Kurs zum Gruppenerlebnis zu machen, möchten wir mit Euch im neu renovierten Heubachhaus übernachten, am Samstagabend gemeinsam grillen oder kochen, unsere Blessuren bedauern, etwas Theorie durcharbeiten und Videos zum Thema anschauen.
Voraussetzungen: Sicheres Beherrschen einer Sicherungsmethode, Kletterkönnen 5+UIAA
Teilnehmergebühr: 40,00 €
Teilnehmerzahl: 8
Bemerkung zur Anmeldung: !!! Der Kurs ist leider ausgebucht !!!
per Email: mrs.simone.mueller(at)gmail.com 
Bitte einzeln per email unter Angabe der DAV Mitgliedsnummer anmelden. Die Teilnehmer der Warteliste des letzten Risskletterkurses werden vorrangig angenommen.
Kurs-Nr: A 558/2017