Mitgliedschaft und Anmeldung

Du bist neugierig geworden und möchtest bei uns mitmachen? Dann gibt's hier den Aufnahmeantrag zum Herunterladen.
Die Vorteile einer Mitgliedschaft findest Du weiter unten. Natürlich kannst Du auch erst einmal unverbindlich bei einer unserer Gruppen hineinschnuppern.  Den Aufnahmeantrag solltest Du lesen, ausfüllen und unterschrieben in der Geschäftsstelle abgeben oder an diese senden. Die Gebühren für die Mitgliedschaft sind weiter unten auf dieser Seite zu finden. Eine vorläufige Bestätigung können wir in der Geschäftsstelle ausstellen. Der Mitgliedsausweis wird jährlich neu erstellt und automatisch zugeschickt.

Ganz wichtig ist es die Satzung zu kennen, denn mit Deiner Unterschrift unter dem Aufnahmeantrag akzeptierst Du diese. Die Satzung eines Vereins ist vergleichbar mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Unternehmens. Also, erst lesen und wenn's für Dich passt unterschreiben.

Fragen zur Mitgliedschaft können gerichtet werden an:
mitgliederverwaltung(at)alpenverein-darmstadt.de

Mitgliedsbeiträge - gültig für 2017

Kategorie Bemerkung Beitrag € Aufnahme- gebühr € Beitrag (1.9-31.12)*  
           
A-Mitglied Standard Vollmitglied ab 25 Jahre 70 25 57  
B-Mitglied Vollmitglied mit Beitragsvergünstigung Mitglied hat einen der selben Sektion angehörenden Partner und es besteht selbe Adresse und Bankverbindung 36.50 15 30.50  
B-Mitglied Vollmitglied mit Beitragsvergünstigung Mitglied das aktiv in der Bergwacht tätig ist (jährlicher Nachweis erforderlich) 36.50 15 30.50  
B-Mitglied Vollmitglied ab dem vollendeten 70. Lebensjahr (auf Antrag) 36.50 25/15 30.50  
B-Mitglied Vollmitglied ab dem vollendeten 18. Lebensjahr Schwerbehindert (Nachweis erforderlich) 23 0 19  
C-Mitglied Gastmitglied das als das als A- / B- / D- Mitglied in einer anderen Sektion des deutschen Alpenvereins ist 35.50 33.50 29.50  
C-Mitglied Gastmitglied das keine deutsche Staatsangehörigkeit hat und einer der Sektion des Östreichischen des Südtiroler oder Scweizer Alpenvereins angehört. 33 33.50 29.50  
D-Mitglied Junior Vollmitglied ab dem vollendeten 18. bis zum vollendeten 25. Lebensjahr 36.50 15 30  
K-/J- Mitglied Kind / Jugendlicher als Einzelmitglied bis zum vollendeten 18. Lebensjahr 24 10 20  
K-/J- Mitglied Kind / Jugendlicher bis zum vollendeten 18. Lebensjahr mit einem Erziehungsberechtigten als A-Mitglied in der selben Sektion 0 0 0  
Kind/Jugend Kind / Jugendlicher bis zum vollendeten 18. Lebensjahr / schwerbehindert (Nachweis ist erforderlich) 3.5 0 0  
Familie in Erwachsener ist Vollmitglied der Partner ist Vollmitglied mit Beitragsvergünstigung Kinder bis zum 18. Lebensjahr sind frei 106.50 40 87.50  
           

*Hinweise

Familienmitgliedschaft und B-Mitgliedschaft:  nur möglich bei einem gemeinsamen Konto mit dem entsprechenden A-Mitglied, bzw. mit dem Antragsteller der Familienmitgliedschaft.

Beiträge 1.9.-31.12. Bei Aufnahme am Ende des Jahres (1.9.-31.12.) gelten für das Aufnahmejahr reduzierte Beiträge.

Ersatzausweise:Haben Sie Ihren Ausweis verloren senden erstellen wir Ihnen gerne einen Ersatzausweis. Hierfür berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 7€.

Alle Preiseangaben ohne Gewähr. Wir bemühen uns diese Liste aktuell und korrekt zu halten. Leider können sich trotzdem Fehler einschleichen.

 

Kinder / Jugendliche ( 0 – 18 Jahre ) werden Junior, wenn sie 2017 19 Jahre alt werden

Junior ( 18 – 25 Jahre ) ist Vollmitglied, wenn er im Jahr 2017 26 Jahre alt wird Senior-in ( 70 Jahre alt ) wird beitragsvergünstigt, wenn es im Jahr 2017 71 Jahre alt wird

Aufnahmeantrag und Satzung

Aufnahmeantrag_Stand_2014-03-18.pdf

Aufnahmeantrag (Stand I/2014)

Satzung_2015-1.pdf

Satzung (Stand 3/2015)

Sektionswechsel

Für den Wechsel zu einer anderen Sektion ist der Austritt aus der bisherigen Sektion und der Eintritt in die neue Sektion erforderlich. - Wir sind rechtlich eigenständige Vereine. 

Für den Eintritt in die Sektion Darmstadt-Starkenburg verwendest Du den oben abrufbaren Aufnahmeantrag. Der Austritt aus der Sektion Darmstadt-Starkenburg ist nur direkt in der oder schriftlich an die Geschäftsstelle möglich. Deine Kündigung der Vereinsmitgliedschaft zum 31. Dezember muss spätestens am 30. September der Geschäftsstelle vorliegen.

Bei Sektionswechsel gibt es zwei Alternativen:
OHNE Nutzung der Sektionsangebote im Kalenderjahr des Wechsels kostet es keine Aufnahmegebühr und das Mitglied behält seinen alten Ausweis für das restliche Kalenderjahr.
MIT Nutzung der Sektionsangebote im Kalenderjahr des Wechsels muss eine Mitgliedschaft (z.B. C-Mitgliedschaft) eingegangen werden. Dieses kostet den Jahresbeitrag zzgl. Aufnahmegebühr.

Adressen- und Kontoänderung

Adressen- und Kontoänderungen sind bis Ende Oktober an die Mitgliederverwaltung zu melden. Die durch verspätete Mitteilung entstehenden Bankgebühren und Rücklastschrift gehen zu Lasten des Mitgliedes.

Kontakt:
Wolfram Lipp  Roßdörfer Str. 18  64372 Ober-Ramstadt
Telefon:   06154-3791 
E-Mail: mitgliederverwaltung(at)alpenverein-darmstadt.de

Kündigung der Mitgliedschaft

Abmeldungen sind nur direkt in der oder schriftlich an die Geschäftsstelle bzw. direkt an die Mitgliederverwaltung möglich. Die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate zum Jahresende (30. September).
Die Kündigung per E-Mail ist nur möglich mit unterschriebener Kündigung als Anhang!

Vorteile einer Mitgliedschaft

Bergsport

  • in Ausbildungskursen alles Wichtige rund um den Bergsport lernen
  • attraktives Tourenprogramm der Sektion unter qualifizierter Führung nutzen
  • Tourenpartner und Gleichgesinnte kennen lernen

Information

  • kostenloser oder vergünstigter Zugriff auf Karten, Gebietsführer oder Bücher in der Vereinsbücherei
  • zweimal jährlich das Programmheft des Alpenverein Darmstadt-Starkenburg
  • sechsmal jährlich das Bergsteigermagazin PANORAMA kostenlos frei Haus

Hütten

  • günstigere Übernachtungen auf über 2.000 Alpenvereinshütten;
    darunter die sektionseigenen Häuser: Felsberghütte, Darmstädter- und Starkenburger Hütte
  • exklusiver Zugang zu Selbstversorgerhütten
  • Bergsteigeressen und -getränk

Sicherheit

  • mit dem Alpinen Sicherheit Service (ASS) weltweiten Versicherungsschutz bei allen Bergsportarten genießen. (hier gibt es weitere Infos zum Versicherungsschutz)
  • aktuelle Informationen zur Sicherheit im Bergsport, praxisorientiert aufbereitet von der DAV-Sicherheitsforschung
  • Theorie und Praxis des Bergsportes in Kursen der Sektion erlernen

Freizeit

  • durch gemeinsame Erlebnisse neue Freunde finden; Abenteuer, Spaß und Herausforderung für Groß und Klein erleben
  • an attraktiven Touren und Reisen teilzunehmen
  • Preisnachlass für Reisen des DAV Summit Club

Klettern

  • vergünstigter Zugang zu den Kletteranlagen des Alpenverein Darmstadt-Starkenburg
    (Klettergarten Heubach und DAV Kletterzentrum Darmstadt)
  • deutschlandweit kostenloser oder vergünstigter Zugang zu vielen DAV Kletteranlagen
  • Förderprogramme für Nachwuchs- und Spitzenkletterer

Selbst aktiv werden

  • ideelle und finanzielle Unterstützung des DAV, der für die Vereinbarkeit von Bergsport und Natur steht
  • qualifizierte Ausbildung zum Fachübungsleiter oder Trainer ist möglich 
  • Einsatz auf Umweltbaustellen und bei der Pflege des alpinen Wegenetzes
  • Mithilfe bei der Sanierung und Instandhaltung unserer Alpenvereinshütten
  • ehrenamtliches Engagement in einem der vielen Bereiche der Sektionsarbeit

Einkaufen
Diese Geschäft gewähren Sektionsmitgliedern Vergünstigungen auf Bergsportartikel gegen Vorlage des DAV-Mitgliedsausweises:

  • Ausrüstungsladen HORIZONTE, Gross-Umstadt: 10 %
  • Ausrüstungsladen "Kleine Fluchten", Darmstadt: 5 %
  • Alpinladen, Darmstadt: 10 %
  • Sportabteilung H+R, Darmstadt: 10 %
  • Sportabteilung Karstadt, Darmstadt: 10 %
  • Globetrotter, Heidelberg: 10 %