Erste Donnerstagswanderung am 30.03.2017 mit Frieda Ziemer und Herbert Guttropf

Mit unserem Wanderteam Friedchen und Herbert fuhren wir um 9.05 Uhr vom Hauptbahnhof Darmstadt mit der S-Bahn bis Stresemann-Allee, liefen zur Straßenbahnhhaltestelle Linie 12 und fuhren weiter bis Waldau. Dort begann unsere kleine Wanderung durch den Frankfurter Stadtwald mit anschließendem Besuch des Straßenbahnmuseums in Schwanheim. Nach vielen interessanten Vorträgen über die alten Straßenbahnen gingen wir ein paar Straßen weiter zu unserer Schlusseinkehrgaststätte "Seppche". Dort genossen wir das gute Essen und schlenderten mit einem leckeren Eis zur Haltestelle und Weiterfahrt nach Darmstadt.

Letzte Donnerstagswanderung im Jahr 2016

Am 27.10.2016 gingen wir mit Frieda und Herbert um 9.00 Uhr vom Alpin- und Kletterzentrum gemütlich auf verschlungenen Waldwegen mit vielen Pilzfundstellen nach Eberstadt. Zur Schlussrast kehrten wir dann unter den City-Arkaden zum mittlerweile traditionellen Fischessen ein. Die Rückfahrt nach Darmstadt ging per Bus und Bahn.

Donnerstagswanderung "Auf dem Waldkunstpfad" am 29.09.2016 mit Frieda Ziemer und Herbert Guttropf

Treffpunkt am Alpin- und Kletterzentrum
Auf gehts in den Wald
Treffen am Pavillion
Das erste Kunstwerk
--
--
--
--
Holzdiamanten
--
Am Goethestein
Silhouetten auf dem Goetheteich
--
--
--
--
--
--
--
Auf der Ludwigshöhe
--
--
--
--
Durch das Forest Gate
--
--
--
--
Abschluss beim gemütlichen Essen

Donnerstagswanderung am 28.07.2016 mit Frieda Ziemer und Herbert Guttropf

Wir trafen uns wie gewohnt um 9.00 Uhr am Alpin- und Kletterzentrum um mit dem O-Bus nach Ernsthofen zu fahren. Dort begannen wir mit unserer Wanderung über Wald, Feld und Wiesen mit schönen Weitsichtblicken nach Brandau. Von dort fuhren wir mit dem Bus wieder zum Böllenfalltor, um die Schlussrast im "Bölle" zu genießen.

Beginn der Wanderung in Ernsthofen
Schöner Blick in die Ferne
An einem Pferdehof vorbei
Hinein in den dichten Wald
--
Wege wie im Dschungel
--
Wo gehts jetzt hin?
Ein sinnvoller Spruch!
--
Schöne Fernsicht
Letzte Pause an der Grillhütte Johannisberg
Kleines Felsenmeer
--
Freilaufende Hühner und Ziegen
An der Friedhofsmauer in Brandau vorbei
Warten auf den Bus
Vor einem schönen Fachwerkhaus
Im Bölle eingekehrt!
Unserem ältesten Wanderfreund Heinz schmeckt es gut!

Donnerstagswanderung am 19.05.2016 mit Frieda Ziemer

Wir fuhren mit der Straßenbahn zur Endstation Arheilgen und gingen an der Siedlung Leibchesmühle, Forsthaus Kalkofen vorbei zur Dianaburg, wo wir an einem sonnigen Platz eine Mittagsrast eingelegt haben. Auf dem Lehrpfad Wildgehölze ging es weiter durch den Kranichsteiner Wald zum Oberwaldhaus zur Schlusseinkehr in der dortigen Gaststätte. Nach einem guten Essen und netter Unterhaltung fuhren wir mit dem Bus wieder zum Alpin- und Kletterzentrum zurück.

Beginn der Wanderung in Arheilgen
--
Am Forsthaus Kalkofen vorbei
Pfauen im Gaststättenhof
--
--
--
Mittagsrast an der Dianaburg
--
--
--
Über die Eisenbahnbrücke bei Kranichstein
Beginn des Lehrpfades Wildgehölze
Unsere Wanderführerin
--
--
Ein alter Wurzelstock
--
--
Am Kranichsteiner Schloss vorbei
--
--
--
--
--
--
Einkehr in der Gaststätte am Oberwaldhaus

Donnerstagswanderung am 28.04.2016 "Vom Wormser Tor zum Rinnentor" mit Frieda Ziemer

Wir fuhren mit dem Zug nach Heppenheim und wanderten auf dem Stein- und Weinweg bzw. Weinlagenweg nach Bensheim. Mittags- und Schlusseinkehr war im Kaffeehaus Kmeiers in Bensheim

Beginn der Wanderung am Wormser Tor in Heppenheim
--
--
Am Marktplatz in Heppenheim angekommen!
--
--
--
Weiter gehts!
--
--
Beginn der Weinberge!
--
--
--
--
--
--
--
--
--
In Bensheim angekommen!
Eingang zum Kaffeehaus Kmeiers
Das Rinnentor
--

Erste Donnerstagswanderung am 31. März 2016 "Zum Naturfreundehaus Ober-Ramstadt" mit Hanni Krämer, Helma Zielfelder und Astrid Lücker

Treffen am Alpin- u. Kletterzentrum
An der Modau entlang
--
--
--
--
Erste Rast am Bürgerhaus in Nieder-Ramstadt
Unser Gasthund wartet auf sein Herrchen
Auf den Lohberg
--
Rast im Nebel
Weiter gehts!
Unvorhergesehene Sperrung
Gehen wir einfach anders rum!
Am Naturfreundehaus angekommen!
Gemütliche Schlussrast!
--
Schöne Aussicht auf Ober-Ramstadt
Auf dem Weg zur Bushaltestelle