Vorträge

Die Vorträge finden in den Seminarräumen des Alpin- und Kletterzentrum statt. Der Einlaß erfolgt ab 19:00 Uhr. Die Vorträge beginnen 19:30 Uhr (wenn nicht anders angegeben).

Der Eintritt zu den Vorträgen im Alpin- und Kletterzentrum ist frei! (wenn nicht im Text anders angegeben). Es gibt keinen Kartenvorverkauf und keine Sitzplatzreservierung. Es werden nur so viele Besucher eingelassen, wie Stühle vorhanden sind!

Kontakt: Heiko Bogun

06.06.16

Abenteuer Peru - Mit Zelt und Rucksack durch das Land

von Florian und Marion, am Donnerstag, dem 02.03.2017

Beginn 20:15 Uhr, Eintritt frei 

 

Du wolltest auch schon immer einmal nach Peru? Weißt aber nicht was dich dort erwartet, wie viel du für eine Rundreise durch das spannende südamerikanische Land ausgeben musst, oder was du mitnehmen sollst?

Dann komm doch zu unserem Vortrag, denn genau diese Punkte wollen wir an dem Abend klären.

Wir sind zu zweit losgezogen, mit viel Abenteuerlust und wenig Plan, dafür einem Zelt und Kocher, um alle Aktivitäten so selbstständig wie möglich durchführen zu können.

 

weiter lesen
06.06.16

Afghanistan - Bergsteigen im Wakhan Korridor

von Christof Nettekoven, am Mittwoch, dem 08.03.2017

Beginn 19:30 Uhr, Eintritt frei 

Ein Vortrag über eine Bergexpedition in eines der abgelegensten Hochtäler des afghanischen Kleinen Pamir. Eine Reise durch ein gastfreundliches Afghanistan, wie es schöner nicht sein kann: Mit ihren Pferde- und Yak-Karawanen durchquerten Christof Nettekoven und seine Begleiter den gesamten Wakhan von West nach Ost bis in die konstant über 4.000m gelegene Hochebene des Kleinen Pamir. Hier trafen sie auf die letzten Pamir Kirghisen Afghanistans, ein nomadisches Turkvolk, das seine Jahrhunderte alten Bräuche und Traditionen noch aktiv lebt. 
Die Route führt am Chaqmaqtin See vorbei, um in den Seitentälern der Ak Su Kette des Kleinen Pamir am Fuße der Gletscherzunge das erste Basislager aufzubauen.

Ein Vortrag über faszinierende Landschaften mit unberührter Natur, ursprünglicher Kultur der Wakhi und dem Turkvolk der kirgisischen Pamir Nomaden, unerforschte Täler und unbestiegene Berge. Vor allem aber über ein Afghanistan, wie man es in unseren Medien nicht kennt.

 

 

Interview mit Christof Nettekoven beim DAV:

www.alpenverein.de/bergsport/expeditionen/erfolgreiche-erstbesteigungen-im-maedan-gebiet-karakorum-durch-nettekoven-und-team_aid_28341.html

 


07.06.16

Bluthochdruck und Gefäßerkrankungen - Wehret den Anfängen!

von Klaus-Georg Dechert, am Donnerstag, dem 16.03.2017

Beginn 19:30 Uhr, Eintritt frei 

Bergwandern macht Spaß und die Anstiege mit Leichtigkeit und Genuss zu absolvieren ist dafür besonders wichtig. Mit bleischweren Beinen, Herzklopfen bis zur Schädeldecke und keuchendem Atem ist der Spaß allerdings schnell vorbei. Was kann ich tun dem entgegen zu wirken und vielleicht auch noch die Risiken von Gefäßerkrankungen im Alter zu reduzieren? Der Vortrag gibt einfache Tipps aus der Naturheilkunde für ein stabiles Herz-Kreislauf-System in jedem Alter.