Alle Termine und Veranstaltungen

 

Ski / Ausbildung

Tiefschnee- und Tourenkurs für Fortgeschrittene
Termin: 18.03.2017 - 25.03.2017
Leitung Hans Brunner
Gebiet: Pinzgau, Zillertal, Kitzbüheler Alpen
Stützpunkt: Königsleiten
Beschreibung:
Ausbildung  Ski
Dieser Kurs richtet sich an Personen die ihr skifahrerisches Können verbessern wollen und im Bereich Skitouren die Kenntnisse weiterentwickeln möchten um eventuell selbständig Touren zu planen und durchzuführen. Je nach Verhältnissen können Touren im Bereich der Hohen Tauern bis auf eine Höhe von über 3.000m unternommen werden. Die Aufstiege liegen zwischen 900und 1600 Höhenmeter und im Bereich Geländefahren werden wir uns auch in schwierigeres und steileres Gelände begeben, ja nach Können der Teilnehmer.Es werden auf der Piste die speziellen Tiefschneetechniken erlernt und dann in Form von Tiefschneeabfahrten abseits der Piste vertieft. In einem speziell ausgewähltem Skigebiet und mit den modernsten Lehrmethoden, unter anderem mit Videoanalyse, sollen Ihre Tiefschneeträume erfüllt werden.
Der Termin wird noch bekannt gegeben
Voraussetzungen: siehe Beschreibung
Teilnehmergebühr: 130,00 €
Vorbesprechung: wird bekannt gegeben
Teilnehmerzahl: bis 8
Bemerkung zur Ameldung:: per Email: brunnerhans(at)arcor.de 
Da die Zimmer in Königsleiten immer gut besucht sind, wird eine baldige Anmeldung bei mir sowie eine Reservierung der Übernachtung in Königsleiten empfohlen, bei der ich gerne behilflich bin
Kurs-Nr: A 505/2017

 

Skihochtourenkurs
Termin: 01.04.2017 - 08.04.2017
Leitung Christian Neumeyer
Gebiet: Ortler
Stützpunkt: Zufallhütte
Beschreibung:
Ausbildung  Ski
Der Kurs richtet sich an Interessierte mit Grundkenntnissen im winterlichen Hochgebirge. Schwerpunkt ist die Durchführung von Skitouren, d.h. die vorhandenen Kenntnisse sollen auf Skihochtouren angewendet werden.

Dies beinhaltet eine gemeinsame tägliche Tourenplanung und die notwendigen Entscheidungen während der Tour. Im Rahmen des Kurses werden LVS-Suche, Lawinenkunde, Wetterkunde, alpine Gefahren und Sicherungstechniken wiederholt und gefestigt. Wünsche der Teilnehmer können bei der Vorbesprechung eingeplant werden.
Voraussetzungen: Sehr gute Kondition (Touren bis 1600 Höhenmeter am Tag), sicheres Skifahren auf der Piste, Trittsicherheit, Erfahrung mit Steigeisen und Pickel
Teilnehmergebühr: 170,00 €
Vorbesprechung: Zeit und Ort werden rechtzeitig bekannt gegeben.
Teilnehmerzahl: 4
Bemerkung zur Ameldung:: per Email: cknaak(at)gmx.de 
Es fallen weitere Kosten für Übernachtung im Doppelzimmer (Stockbetten) und Halbpension an. Gepäcktransport zur Hütte ist im Preis inbegriffen.
Bemerkungen: Anfahrt in Fahrgemeinschaften.
Webseite mit weiteren Infos: http://www.zufallhuette.com/de/
Kurs-Nr: A 514/2017

 

Ski / geführte Tour

Skitour
Termin: 23.04.2017 - 30.04.2017
Leitung Hans Brunner
Gebiet: Venediger Gebiet
Stützpunkt: Königsleiten und Hütten
Beschreibung:
geführte Tour  Ski
Diese Tour ist 2016 wegen Wetter- und Schneesituation ausgefallen und wird nachgeholt. Bei Anmeldung werden die Teilnehmer aus 2016 bevorzugt.
Königsleiten, Krimmeler Tauernhaus, Geiger, Essener Rostocker Hütte, Johannishütte, Groß-Venediger, Kürsinger Hütte, Harbachtal und zurück. Nur Teilnehmer die dem Führer persönlich bekannt sind.
Voraussetzungen: Sicheres Befahren von Hängen bis 40 Grad und auch darüber, sehr gute Kondition. Der Termin wird noch bekannt gegeben voraussichtlich ende April Anfang Mai
Teilnehmergebühr: 175,00 €
Vorbesprechung: wird bekannt gegeben
Teilnehmerzahl: 4-5
Bemerkung zur Ameldung:: per Email: brunnerhans(at)arcor.de 
Die Anmeldung ist erst durch Zahlung der Teilnehmergebühr verbindlich.
Tour-Nr: g 506/2017

Ein Bericht aus dem Sellrain 2011

Als Gebietsdurchquerung "Sellrain-Express" war die Skitour ausgeschrieben.

Nun erreicht uns ein Bericht von Stefan Wolf mit der Überschrift "Schlimmer Schnee und leckere Schlutzkrapfen in Sellrain, Tirol...."

Aber lest selbst:
Schlimmer Schnee und Schlutzkrapfen (Pdf, 6,1MB)

Skitourenwoche Königsleiten 2009

Herrliches Wetter begrüßt uns und der Aufstieg zum Ronachgeier fällt leicht. Oben angekommen gehen wir entlang des Grats noch zum dahinter gelegenen Baumgartgeier und verewigen uns im Gipfelbuch. Plötzlich setzt extremer Wind ein und die Verständigung erfolgt nur noch über Handzeichen. Neuschnee und starker Wind an den Vortagen ist der Grund für erhöhte Lawinengefahr ....

Ein Bericht von der Skitourenwoche in Königsleiten hat uns Stefan Wolf zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!