Frankensteinlauf - Helferaufruf

Auch dieses Jahr richten wir wieder den Frankensteinlauf aus, der in die 7. Runde geht.

Mehr zum Frankensteinlauf gibt es hier.

Um allen Teilnehmern/Innen wieder eine gelungene Veranstaltung zu bieten, brauchen wir wieder eure zahlreiche Unterstützung. 

Für folgende Positionen suchen wir aktuell noch Helfer. 

  • Straßensperrung: Einsatzszeit 14:00 - 18:00 Uhr / 2 Personen
  • Straßensicherung/Läuferweisung: Einsatzzeit 15:30 - 18:00 Uhr / 1 Person
  • Verpflegung Läufer: 14:00 - 18:00 Uhr / 2 Personen
  • Zielverpflegung Läufer: 14:00 - 18:00 / 1 Person
  • Catering: 12:00 - 19:00 Uhr / 2 Personen
  • Kuchenspenden

Wenn ihr hier helfen wollt meldet euch bitte bei Kay Kretzschmar  mail(at)frankensteinlauf.de.

Wenn ihr einen Kuchen spenden wollt, schickt bitte eine mail mit dem Betreff "Kuchenspende" an Kay mail(at)frankensteinlauf.de. (Abgabe bis 12:00 im Mühltalbad oder bis 11:00 im Alpin- und Kletterzentrum).

 

Westdeutsche Bouldermeisterschaft 2017

Die besten Boulderer der Region treffen sich am 6./7. Mai 2017 im Studio Bloc und zeigen, was sie drauf haben.

Die Bouldermeisterschaft findet in Kooperation mit dem DAV-Landesverband Hessen, der Sektion Darmstadt-Starkenburg und dem Studio Bloc statt.

Es sind alle herzlich eingeladen zum Zuschauen, Anfeuern und Mitfiebern! Der Eintritt ist frei!

Samstag: Wettkampfbeginn um 13 Uhr mit dem Halbfinale der Damen und Herren

Sonntag: Wettkampfbeginn um 9 Uhr mit dem Halbfinale der Jugend

Starter der Sektion sind: Janka Meyer, Lilli Kiesgen (derzeit noch auf den Weltcups in China und Japan unterwegs), Leon Kreutz, Hannah Vogel - weitere Starter kämpfen jetzt am Wochenende noch um Qualifizierungsplätze ... .

Wir benötigen DRINGEND noch Helfer als Schiri und für die Iso-betreuung,
bitte meldet euch bei: 
haag(at)alpenverein-darmstadt.de

Hüttentour Totes Gebirge, Kinder, 10-12 Jahre

Auf den Berg - in den Berg - unter den Berg

Termin: 2.-7. Juli 2017

Eine Woche von Hütte zu Hütte durch das Tote Gebirge streifen. Wir nächtigen auf 3 verschiedenen Hütten und machen einen Besuch an der Salzofenhöhle (Fundort zahlreicher Tierknochen, vor allem von Höhlenbären und Höhlenlöwen und  frühe Jagdstation paläolithischer Menschen) - vielleicht finden wir ja einen Zahn oder eine Kralle? Von der Pühringer Hütte steigen wir auf einen der umliegenden Gipfel und besuchen auf der Heimreise das Hallstätter Salzbergwerk, wo wir auf ewiglangen Rutschen tief unter den Berg sausen....

Interessiert? weitere Infos gibt es hier.

Expedition im indischen Himalaja: Noch letzte Plätze frei

Die Planung nimmt Gestalt an: Die Agentur vor Ort und das Ziel ist ausgewählt. Im September werden wir nach Indien aufbrechen um einen der Jogin Peaks in Uttarakhand, Indien zu besteigen. Die drei Jogin Peaks liegen nahe an der tibetanischen Grenze und sind 6116 m, 6343 m und 6465 m hoch.  Das Tal über welches wir die Berggruppe erreichen werden, kann so weit mit dem Auto befahren werden, dass wir nach 3 bis 4 Tagen Wanderung unser Basislager aufschlagen können. Bis zum Basislager begleiten uns auch Träger und die Küchenmannschaft. Von hier an sind wir komplett auf uns gestellt und bauen unsere Lager selbst auf. Daher handelt es sich um eine Gemeinschaftstour die nur für selbstständige Bergsteiger geeignet ist. Haben wir Dein Interesse geweckt? Hast Du schon einige selbstorganisierte Touren auf den hohen Bergen der Westalpen durchgeführt und Dich evtl. auch schon einmal im Eisklettern versucht? Dann melde Dich gerne bei Olaf Pester (olaf.pester(at)web.de) für weitere Informationen.

Zur Ausschreibung

Naturkundliche Wanderungen online

Die naturkundlichen Wanderungen 2017 sind online!

Geplant haben wir zunächst drei Wanderungen.
Wir starten, schon fast traditionell, mit der Kräuterwanderung in Heubach am 30. April. Im Mai wandern wir an der Bergstraße und die Hochgebirgswanderung geht in diesem Jahr vom 07. bis 09. Juli in das Allgäu zum Mahdtalhaus.

 

 

Alle Informationen zu den Wanderungen und zu den Anmeldungen gibt es HIER

SKINFIT - Teambekleidung mit 25% Rabatt

SKINFIT – Angebot für Mitglieder

Skinfit unterstützt nicht nur die Fachübungsleiter und ehrenamtlichen Helfer der Sektion, sondern auch unsere Mitglieder kommen in den Genuss dieser Kooperation. Bei Vorlage des DAV Ausweises erhalten Mitglieder 25% Rabatt auf die Teamkollektion. Außerdem werden alle Artikel kostenfrei mit dem Logo unserer Sektion versehen.

Teambekleidung 2017:
Aero.plus Hooded Shirt, Farbe schwarz, satt 139€ - Mitgliederpreis 104,25€
Aero.plus Womens Jacket, Farbe schwarz, satt 159€ - Mitgliederpreis 119,25€
Aero.plus Jacket, Farbe schwarz, satt 159€ - Mitgliederpreis 119,25
Caldo Hybrid Jacket Farbe grün, statt 229€ - Mitgliederpreis 171,75€
Pfafflar Jacket Farbe schwarz, statt 199€ - Mitgliederpreis 149,25€
Pfafflar Zip-Off Pants Farbe schwarz, statt 189€ - Mitgliederpreis 141,75€

 


SONDERVERKAUF:

Für die Pflege der Bekleidung hat SKINFIT die beiden Produkte Wash und Proof eingeführt. Während sich Wash für jedes einzelne skinfit® Produkt eignet, verleiht Proof besonders der Oberbekleidung die notwendige wasserabweisende Funktion. Zeitgleich wird die Atmungsaktivität aufrecht erhalten. Die skinfit® CareTEX Linie wurde speziell auf die hochwertigen Stoffe der skinfit® Produkte abgestimmt. Die Pflegeprodukte sind dermatologisch getestet und biologisch abbaubar.

Deshalb gibt es vom 06.02. bis 22.03.2017 das skinfit® CareTEX Set-Angebot, bestehend aus Wash und Proof, zum einmaligen Preis von EUR 25,-. Erhältlich im nächsten Skinfit Shop oder online unter www.skinfit.eu. Benutzt bitte diesen Code bei der Bestellung: EURCareFaBa17

 

Anprobe und Kauf der Teambekleidung über:
Skinfit Shop Darmstadt
Jahnstraße 1-5
64285 Darmstadt
06151 - 6794343
skinfit.darmstadt(at)skinfit.eu

Bitte den DAV-Ausweis nicht vergessen!

Felsberghütte: Bau der Wasserleitung abgeschlossen

Die Sanierungsarbeiten auf der Felsberghütte gehen voran. Dank Wilfried Styras unermüdlichen Einsatz sowie der Mithilfe zahlreicher Helfer ist die Felsberghütte nun an das Trinkwassernetz angeschlossen. Einen Bericht zum Fortschritt der Sanierungsarbeiten auf der Felsberghütte findet ihr hier.

Sektionsmitteilungen 1-2017 als PDF oder als Online-Buch

Sektionsmitteilungen als PDF
Sektionsmitteilungen als Online-Buch

Das Sektionsheft  1-2017  mit dem Ausbildungs- und Tourenprogramm, mit Berichten und vielen Infos rund um die Sektion ist fertig und soeben in Druck gegangen.
Als Pdf oder Online-Buch könnt ihr es bereits hier anschauen bzw. herunterladen.

Es kann ab sofort auch an den folgenden Stellen abgeholt werden:

DAV Alpin- und Kletterzentrum
Lichtwiesenweg 15
64287 Darmstadt

 

Horizonte Groß Umstadt (Servicestelle Odenwald)
Georg-August-Zinn-Straße
64823 Groß-Umstadt

Skinfit Darmstadt
Jahnstr. 1-5
64285 Darmstadt

Freizeit- und Klettergelände der Sektion in Heubach


Das Ausbildungs- und Tourenprogramm 2017 ist online

Das Ausbildungsreferat, hat für 2017 wieder ein umfangreiches Programm für euch zusammengestellt.

schaut mal rein:

alpenverein-darmstadt.de/ausbildung-touren/uebersicht-programmangebot/

 

Caro North, Extrembergsteigerin: "Angst ist etwas, das mich schützt"

Caro North auf dem Cerro Torre
Caro North auf dem Cerro Torre

Caro North hat hier in der Sektion das Klettern gelernt. Vor kurzem hat sie hier im Alpin- und Kletterzentrum einen Vortrag über ihre Expeditionen gehalten.

Nun war  Caro zu Gast bei der Auftaktveranstaltung "Funkkolleg Sicherheit".

Das Interview in dem Caro North über ihren Umgang mit Angst, Risiko und Sicherheit spricht, gibt es hier als Podcast: Caro North im Interview bei Hr-Info

 

Wer wagt gewinnt - Flohmarkt erfolgreich

Nachdem mehrfach der Wunsch geäußert wurde, doch einmal einen Flohmarkt für Bergsteigerartikel zu machen, haben wir, Wilma, Alfred und Hannelore aus der Gymnastikgruppe und dem Jugendgruppenleiter Matthias die Initiative ergriffen und haben es gewagt. 

Die Materialanlieferung war gut und man wunderte sich, was so alles auf Speicher und Keller schlummerte und dann in Rucksäcken zu uns gebracht wurde. Erfreut sind wir darüber, dass unser Wagnis aufging, denn vieles fand neue Liebhaber. Der Erlös kommt einigen Aktion des Vereins zugute. Nicht Verkauftes wird teilweise an andere Flohmärkte weitergereicht, die dies auch für soziale Zwecke verwenden.

Es bedankt sich das Flohmarktteam

Am Samstag den 5.11.16 fand im Alpin- und Kletterzentrum Darmstadt das Finale der 1. offene Stadt- und Sektionsmeisterschaft statt.

54 Athleten der Sektion und auch aus anderen Sektionen hatten sich für das Finale qualifiziert. In der Vorrunde haben sich dafür 120 Vorsteiger miteinander gemessen, verglichen, angefeuert. Die extra geschraubten Routen von internationalen Routenschraubern kamen gut an, forderten verschiedene abwechslungsreiche Klettertechniken und Bewegungen. Das Miteinander im Verein wurde angeregt, man konnte ein paar nette Mitstreiter kennenlernen und kam leicht ins Gespräch. Und viele durften dabei wieder mal ihr persönliches Limit kennenlernen bzw. überschreiten und beim Vorsteigen die Komfortzone verlassen.

Die Stimmung am Wettkampftag war - wie auch bei der Vorrunde - sehr gut. Jung und Alt, Anfänger und Profi kamen zusammen und hatten Spaß. Die vielen ehrenamtlichen Helfer beim Sichern, Schiedsrichten, in der Küche und an der Theke haben wieder gute Arbeit geleistet. Die neuen Kletterrouten konnten von allen nach der Siegerehrung auch gleich probiert werden, was einen schönen Ausklang bereitete.

alle weiteren Infos hier!

Jugendexpedition wohlbehalten und erfolgreich zurück aus dem Kaukasus

Die Teilnehmer der Jugendexpedition in den Kaukasus sind alle wohlbehalten zurück. Sie bringen viele eindrucksvolle Erlebnisse mit und haben einiges zu berichten. Wir freuen uns auf die kommenden Vorträge, die die Gruppe im AuK,  bei Horizonte, und im Rahmen der nächsten Jubilarehrung halten werden. Die Termine werden noch bekanntgegeben.  Hier können Interessierte jetzt schon einiges über die Expedition erfahren.

Das neue Gesicht der Alpinen Auskunft

Am 1. Mai ist der Umbau der Alpinen Auskunft abgeschlossen. Alle nötigen Informationen zur Planung von Bergtouren gibt es dann 24 Stunden am Tag auf der Website alpenvereinaktiv.com. Einen Mail- oder Telefonservice gibt es dann nicht mehr. Das Wissen und die Erfahrung des gesamten DAV sind in den letzten Jahren bereits intensiv in den Aufbau von alpenvereinaktiv.com eingeflossen. Jetzt ist das Tourenportal der Alpenvereine so weit entwickelt, dass dort alle Fragen beantwortet werden, die bislang in der Alpinen Auskunft telefonisch oder per Mail gestellt worden sind. Ob Wanderung, Skitour, Klettersteig oder eine andere bergsportliche Disziplin: Von digitalen Karten über Tourenbeschreibungen bis zu aktuellen Bedingungen, zur Lawinensituation, zu Wetter und Hütten sind alle Infos und Materialien kompakt zusammengefasst, die zur Planung von Bergtouren nötig sind. Kurzum: alpenvereinaktiv.com ist die neue, zeitgemäße Alpine Auskunft der Alpenvereine.

alpenvereinaktiv gibt es auch als App, sodass geplante Toruen auch offline zur Verfügung stehen. 

Alle Infos zur Tourenplanung: www.alpenvereinaktiv.com, das Tourenportal der Alpenvereine. Im nachfolgenden aktuellen Video wird kompakt und leicht nachvollziehbar erklärt, welche Möglichkeiten das Portal bietet.

EuG: öffentliche Förderung von DAV-Kletterhallen zulässig

KLEVER vs. DAV 
Das Gericht der Europäischen Union (EuG) hat am 9. Juni 2016 sein Urteil verkündet, dass die öffentliche Förderung von Kletterhallen des Deutschen Alpenvereins (DAV) rechtmäßig ist. Gegen diese Förderung hatte der Verband der privaten Kletterhallen KLEVER geklagt.

Erleichterung im Vorstand
Der Vorstand  der Sektion ist sehr froh über diese Entscheidung. Schließlich betreiben auch wir unser Kletterzentrum mit gemeinwohlorientierter Ausrichtung. Ebenso wird ein nicht unerheblicher Anteil des Betrieb des Kletterzentrums ehrenamtlich von unseren Mitgliederen geleistet.

Das Urteil ist wichtig für die Sportförderung in Deutschland insgesamt
Mit Spannung haben nicht nur die Kletterszene und die Kletterbranche auf das Urteil gewartet. Bei einem anderen Ausgang des Verfahrens wäre die Struktur der Sportförderung in Deutschland insgesamt infrage gestellt gewesen – mit unabsehbaren Folgen für die vielfältige und in dieser Form weltweit einmalige Sportlandschaft. Entsprechend erleichtert war deshalb auch Dr. Olaf Tabor, Hauptgeschäftsführer des DAV: „Das Urteil bestätigt, dass die Sportförderung in Deutschland, die seit Jahrzehnten gute Praxis ist, auch weiterhin der Infrastruktur des Deutschen Alpenvereins zugutekommen kann.“

Weiter Infos:  http://www.alpenverein.de/presse/eugh-urteilsverkuendung-kletterhallen_aid_17347.html

Wie alles anfing: http://www.alpenverein.de/presse/baustopp-kletterzentrum_aid_11608.html

 (di)

Inklusion auch an der steilen Wand – MitstreiterInnen für integriertes Klettern gesucht

Seine Geschwister sind in Klettergruppen aktiv, er beginnt es nachzumachen im Kinderbereich und schafft mit seinen 3 Jahren schon erste Züge beim bouldern. „Wäre das schön, wenn er im Klettersport sein Selbstbewusstsein und sein Selbstvertrauen aufbauen könnte, um gegen manche  gesellschaftliche Anfeindung gefeit zu sein“ sagte mir eine Mutter eines Kindes mit handicap. Da gibt es ja schon einige Sektionen, wo es  selbstverständlich geworden ist, Integrationsgruppen im Klettersport anzubieten. Warum eigentlich nicht in Darmstadt?

Dorothee North, Physiotherapeutin für Kinder mit Entwicklungsproblemen sucht Interessierte, die ein Konzept von integrierten Klettergruppen mit auf die Beine stellen und unterstützen, vielleicht auf berufliche Erfahrung in diesem Bereich zurück greifen können und Enthusiasmus mitbringen, ein Angebot an vorhandene Gruppen anzudocken, oder neu zu initiieren.
Kontakt: Dorothee North, email: D.North(at)gmx.de

Alpin- und Kletterzentrum Darmstadt

Alle Infos zur Kletterhalle findest Du hier:

kletterzentrum-darmstadt.de

www.facebook.com
 


Unsere Geschäftsstelle mit Bücherei ist Montag bis Freitag von 18-20 Uhr geöffnet.
Am Wochenende und an Feiertagen bleibt die Geschäftsstelle geschlossen.

Beratung zur Mitgliedschaft, DAV-Kartenverkauf, Jahrbücher, Snow-Card, LVS-Geräte-Verleih, Geschenkgutscheine, Hüttenschlafsäcke, Planzeiger, Veranstaltungsprogramm etc. 
gibt es in der Geschäftsstelle!

Telefon: 06151-1596-550
eMail: info(at)alpenverein-darmstadt.de 
 

+++ KURZ GEMELDET +++

Reinigungskraft gesucht

für unser Heubachhaus suchen wir eine Reinigungskraft weitere Infos gibt es hier.

 

 

Geschenkgutscheine

+++ Geburtstag? Weihnachten? Wie wäre es mit einem Geschenkgutschein für unsere Hütten oder die Kletterhalle? +++