Naturkundliche Wanderungen 2011

Naturkundliche Wanderungen 2011

Bilder vergangener Wanderungen finden Sie hier.

Kräuterwanderung in Heubach

Termin: 17.04.2011
Treffpunkt: 10:45 Uhr,  DAV Sektionsgelände, Steinbruch in Heubach
Wilhelm-Leuschner-Straße 250

Teilnehmerzahl: max. 16 Personen
Teilnehmergebühr:  € 5,-
Anmeldung: reisinger(at)alpenverein-darmstadt.de
Durchführung: Frau Fornoff, Heubach ( www.naturpaedagogik-hexenschule.de )

Pflanzen entdecken, bestimmen und sammeln für eine Kräuterbutter. Diese wird an diesem Vormittag selbst geschüttelt. Dafür benötigen Sie ein leeres Marmeladenglas. Bitte bringen Sie auch ein Messer und ein Brettchen mit. Denken Sie an ein Getränk und an eine Stofftasche für die Kräuter.

Dauer ca. 3 Stunden.

Exkursion im Ried (Kühkopf)

Termin: 14.05.2011
Treffpunkt: 9:30 Uhr, Parkplatz am Altrhein in Erfelden
Teilnehmerzahl: max. 16 Personen
Teilnehmergebühr:  € 5,-
Anmeldung: reisinger(at)alpenverein-darmstadt.de
Durchführung: Claus Fehse

Geführt von Claus Fehse geht es auf einer Natur- und vogellkundlichen Exkursion durch das Naturreservat "Kühkopf-Knoblochsaue". Mit über 2000 Hektar Fläche ist es das größte Naturschutzgebiet in Hessen und trägt gleichzeitig das Prädikat "Europareservat".

Weitere Informationen: http://www.kuehkopf.de/

Botanische Wanderung Berner Oberland

Termin: 19.06. - 21.06.2011
Leitung:  Stefan Reisinger, Martin Reith
email des Leiters:  reisinger(at)alpenverein-darmstadt.de

Gebiet:  Berner Oberland
Stützpunkt:  Naturfreundehaus Gorneren
Gebühr: € 56,-
Voraussetzungen:  Kondition für Tagesetappen mit 4 bis 5 Stunden Gehzeit, Trittsicherheit auf alpinen Steigen.
Teilnehmerzahl:  10 Personen

Am Rande des UNESCO Welterbes Jungfrau-Aletsch übernachten wir im Naturfreundehaus Gorneren. Von dort  aus wollen wir uns auf Tagestouren mit der Vegetation der verschiedenen Lebensräume vertraut machen.

Ein Bericht von der Wanderung gibt es hier.

Vielen Dank an Ute Seibert!

Stein und Wein Heppenheim

Termin: 18.09.2011
Teilnehmergebühr:  € 5,- (ohne Essen und Probe)
Teilnehmerzahl: max. 25 Personen
Anmeldung: schmotterschotter(at)gmx.de
Durchführung: Dr. Eric Barnert ( http://www.stein-und-wein.info )

Vorraussetzungen: Interesse, Affinität zum Produkt und etwas Fitness, um an diesem Tag etwa zehn Kilometer zu marschieren.

Während einer beschaulichen, nicht allzu beschwerlichen Wanderung erkunden wir das Terroir der heimischen Weine Heppenheims. Centgericht Steinkopf, Maiberg und Stemmler versprechen schöne Landschaft, geologische und bodenkundliche Erkenntnisse, die danach bei einer Weinprobe unter fachkundiger Leitung vertieft werden. Die Gebühr für die Probe ist im Teilnemerbeitrag nicht enthalten und dürfte so um zehn Euro liegen.

In den Herbstwald und zu den Gänsen im Ried

Termin: 30.10.2011
Treffpunkt: wird noch bekannt gegeben
Teilnehmerzahl: max. 16 Personen
Teilnehmergebühr:  keine
Anmeldung: reisinger(at)alpenverein-darmstadt.de
Durchführung: Claus Fehse

Geführt von Claus Fehse geht es in den Herbstwald und zu den Gänsen im Naturschutzgebiet Knoblochsaue bei Leeheim.