Sonstige Tagestouren in 2021

Wir planen diese Touren erst, wenn die Bedingungen dazu wieder gegeben sind.

Mehrtages- und Wochenendwanderungen 2021

Sobald absehbar ist, was als Gruppe wieder möglich ist zu unternehmen, wird unser Programm gefüllt. Ein paar Planungen sind jetzt schon vorbereitet, wir hoffen, dass im Sommer dann doch wieder was geht...

Als Ideen für 2021 stehen im Raum, die Eifelsteig-Tour weiter zu laufen. Außerdem ist eine Wochenendwanderung im Spessart in der Planung und ein verlängertes Wanderwochenende im Mullerthal in der Luxemburger Schweiz. 

 

Folgende Tour ist aber schon vorbereitet und geplant und ihr könnt euch dafür anmelden:

 

Klettersteigwoche in der Brenta/Dolomiten vom 22.08.2021- 28.08.2021 

Wir wollen mit Helm, Gurt und Klettersteigset eine Woche durch die wilde Brenta touren und dabei die legendären Felsenbänder und Felswände- und türme in ihrer einzigartigen Wildheit und Besonderheit erleben und erklettern. Wir werden auf der Sentiero delle Bocchette Alte, dem Sentiero Alfredo Benini, Sentiero delle Bocchette Centrale, dem Sentiero SOSAT und dem Sentiero Ettore Castiglione unterwegs sein.
Ausgesetzte aber technisch machbare Klettersteige mit einer atemberaubenden Leiternwand sind unser Weg, der ja bekanntlich neben tollen Hütten mit leckerer Pasta das Ziel ist.

Start und Ziel ist Molveno und dort die kleine lauschige Hütte Rifugio Croze delle Altissimo.
Von dort führt uns unsere Runde über Rif. Graffer, Rif. Tuckett zur Alimontahütte. Weiter geht es zum
Rif. Agostini, Rif. Brentei und von dort schließt sich wieder der Kreis, dem rif. Croze delle Altissimo.

Grundvoraussetzungen sind:

  • Schwindelfreiheit und Trittsicherheit,
  • sowie erste Erfahrungen im Begehen von Klettersteigen (dies können wir im Heubachgelände auf dem dort vorhandenen Übungsklettersteig gerne nochmal auf Wunsch auffrischen)
  • Kondition für ca. 6 Stunden Gehzeit und etwa 1000 HM im Aufstieg mit Gepäck
  • entsprechende Ausrüstung (im Einzelfall bitte wegen Leihmaterial anfragen)

Die Gruppe ist begrenzt auf max. 8 Personen.

Dies ist eine Gemeinschaftstour.

Anmeldungen gerne an Astrid unter ma.kleemann(at)gmx.de

Als Vorgeschmack ein paar Bilder für euch...

 

 

NEPAL Manaslu-Umrundung als Lodge-Trekking-Tour 22.10.2021 - 14.11.2021

Diese Tour ist ausgebucht!

Angeboten wird eine Lodge-Trekking-Tour um den Manaslu auf dem Manaslu-Trek in Nepal 

mit einigen schönen Side-Trips und Aussichtsgipfeln, sowie einem Abstecher zum Base-Camp (optional) mit ca. 17-18 Trekkingtagen und ein paar Reservetagen für Sightseeing und Ausrüstungs-Shopping in Kathmandu.

Die Tour steht unter dem Motto "Kultur-Natur-Begegnungen-Berge".

Wir werden durch Kultur- und Siedlungsland auf alten Handelswegen und Pfaden unterwegs sein und Menschen, Natur, Klöster und Kultur in dieser Region Nepals kennenlernen. 

Mit Unterstützung durch die Agentur Adventure GeoTrek und einer Crew aus Guide, Trägern und Koch werden wir unterwegs versorgt und in Lodges übernachten. So können wir uns voll und ganz auf die Schönheiten der Himalayaberge einlassen.
Wir werden uns in ca. 5-6 stündigen Tagesetappen nach und nach von ca. 1000 m nach entsprechender Akklimatisierung bis auf ca. 5200m Höhe hinaufbewegen.

Die Anforderung an die Teilnehmer ist eine gute körperliche Fitness und Trittsicherheit.
Besondere technische Anforderungen stellt diese Trekkingtour nicht.
Wir bewegen uns die meiste Zeit auf den normalen Wirtschaftswegen der einheimischen Bevölkerung, die die Dörfer untereinander verbinden.

Geplanter Tourenablauf:  (so in etwa wird es dann in 2021 sein)

22.10.2021 Abflug von Frankfurt, Ankunft in Kathmandu
23.10.2021 Kathmandu Sightseeing und Ausrüstung vervollständigen
25.10.2021 Transfer mit Bus und Jeep zum Start der Tour nach Soti Khola
26.10.2021 - ca. 18 Trekkingtage um den Manaslu
12.11.2021 Transfer zurück von Syanje nach Kathmandu
13.11.2021 Kathmandu Sightseeing und Erholungstag
14.11.2021 Rückflug und Ankunft abends in Frankfurt

Da wir als Gruppe mit unserem Guide und der Crew autark sind, können wir den Tourenverlauf und Details unterwegs ggf. an die Situation anpassen und flexibel reagieren. 

Zur Kalkulation hier die Preise (Stand 12/2019):
Flüge ca. 800-900€ 
Trekkingtour (Vollpension) ca. 1200-1600€ (abhängig von der Teilnehmerzahl),
Trinkgelder Crew ca. 100-150€,
Visum und Permit ca. 40€
zzgl. persönliche Ausgaben und evtl. Getränke unterwegs, Kosten für Impfungen

Maximale Teilnehmer:   10 Personen

Der detaillierte Tourenverlauf und die Route, sowie weitere Infos können bei Interesse bei mir angefragt werden.

Bei Interesse und Fragen bitte melden bei Astrid: ma.kleemann@gmx.de

 

 

Anmerkungen zu allen Wanderungen

Wichtig: Diese Touren sind alle, sofern nichts anderes vermerkt ist, private Gemeinschaftstouren und keine Veranstaltungen der Sektion. Sie sind keine geführten Touren, obwohl Astrid, Silvie und Steffen Wanderleiter sind. Die Teilnahme erfolgt immer auf eigene Verantwortung und Gefahr.