Walk-On wünscht euch ein sonniges Frühjahr!

 

Hallo Zusammen,

in den ersten 3 Monaten haben wir das Wanderjahr 2024 mit schönen Winterwanderungen begrüßt.
Ostern ist nun auch schon wieder vorbei und wir sind in den April gestartet. Mit perfektem Aprilwetter...

Unsere Walk-On-Gemeinschaft wächst und gedeiht Dank dem großen Interesse an unseren Wanderungen stetig. Um diesem tollen Interesse auch gerecht zu werden, würden wir uns über aktive Wandervorschläge und das Anbieten von einer zusätzlichen Sonntagswanderung (den Termin dazu könnt ihr natürlich selbst ausuchen) von euch sehr freuen.

Hierzu braucht es nur eine schöne Wanderung zu kennen, die in etwa in unser Format passt und die Lust, diese gemeinsam wandern zu wollen. Es ist also wirklich ganz einfach!

Meldet euch hierzu gerne per Mail an walk-on(at)alpenverein-darmstadt.de bei uns.

Vielleicht schaffen wir ja im nächsten Jahr dann auch einen 14 tägigen Wanderrhythmus anbieten zu können, das sich die Teilnehmerzahl etwas besser verteilt.

Wir wünschen euch (und uns natürlich auch...) einen schönen und sonnigen Frühling, viel neue Energie
für gemeinsame Wanderungen und Touren und gute Begegnung mit netten und gleichgesinnten Menschen.

Viele Grüße von eurem Walk-On-Team

Astrid, Steffen und Stefan

 

 

 

 

 

 

 

Walk-On ist in 2024 aktiv und die Tourenangebote stehen für euch bereit.

Hallo ihr Lieben,

die Planung für das nächste Jahr ist erfolgt und es sind viele Wanderangebote für euch zustande gekommen. Herzlichen Dank für eurer Engagement und Herzblut für unser gemeinsames Hobby.

Schaut euch in unseren Programmseiten um und meldet euch bei den Touren, die euch gefallen auch gerne
jetzt schon bei den Organisatoren*innen an, damit diese planen können.

Falls ihr gerne noch eine Wanderung oder ein Wanderwochenende für Walk-On anbieten möchtet, ist das auch jetzt kein Problem. Gebt uns einfach den Termin und eure Ideen durch und wir fügen das gerne in das Programm mit ein. 

Viel Spaß beim Stöbern und der Vorfreude auf das Wanderjahr 2024 bei und mit Walk-On.

Viele Grüße vom Orga-Team,

Astrid, Steffen und Stefan

 

 

 

Walk-On unterstützt die Kinder in der Schule von Basa/Nepal

Ein ganz herzliches Dankeschön an alle Besucher und Spender von unserer Bilder-Reise nach Nepal am 14.12.2022. Es war ein sehr schöner Abend und die Kinder von Basa können sich nun über € 200,-- freuen.

Durch eine zusätzliche Einzelspende wurden es tatsächlich noch € 350,--

Ich möchte mich ganz herzlich für eure Spende bedanken, die ich nun auf die Reise nach Basa geschickt habe.

------------------------
Unsere Hilfe geht aber weiter und soll nicht aufhören!

Unsere Unterstützung gilt den Kindern und der Schule von Basa, einem kleinen Ort mit mehreren Dörfern etwa 20km südlich von Lukla, aus dem die Träger und unser Guide kommen, die uns bei unseren Nepal-Trekkingtouren so toll unterstützt haben.

Damit die Kinder in der Schule regelmäßig eine warme Mahlzeit bekommen können und ein  g u t e r  und motivierter Lehrer bzw. Lehrerin auch fair bezahlt werden kann, und nicht nebenbei noch auf dem Feld arbeiten muss, um genug zu essen zu haben, braucht es unsere Unterstützung.

Der Staat bezahlt nur das absolut minimalste, das aber dazu führt, dass viele Schulen die meiste Zeit geschlossen sind (bzw. es sind dann "Ferien"), weil die Lehrer keine Zeit und/oder Lust haben zu unterrichten und so wenig verdienen, dass sie von dem staatlichen Lohn nicht leben können.

Außerdem ist es für die Familien nicht leicht, die Kinder in die Schule zu schicken, denn sie fehlen dann bei der Arbeit. Vieh hüten oder auf die Weiden treiben, bei der Ernte helfen, am Webstuhl arbeiten oder im Haus mithelfen sind ganz typische Arbeiten für die Kleinen. 
Damit dies nicht als Argument für das Fernbleiben von der Schule gelten kann, ist es ein großer Anreiz, dass die Kinder in der Schule gut verpflegt werden und auch noch Reis für zu Hause mitbekommen.
So wird die fehlende Arbeitsleistung kompensiert und die Kinder werden von den Eltern so auch regelmäßig zur Schule geschickt.

Denn nur eine gute Bildung ist ein Garant für eine gesicherte Zukunft in einer sich ständig entwickelnden und verändernden Welt. 

Hier möchten wir eine Beitrag leisten und unsere Verbindung nach Basa nutzen, um zu helfen.

Jeder Euro kommt vor Ort an. Wir können die Verbindung zu unserer Trekkingagentur "Adventure Geotreks" nutzen, um den Geldtransfer ohne "Versickerungsverluste" vorzunehmen und bekommen regelmäßig eine Rückmeldung von Niru Rai oder Ganesh Rai, wie unsere Unterstützung verwendet wird. 

Gibt es eine effektivere Art zu helfen? Ich denke nicht.

Unser Spendenkonto lautet:
Walk-On ISBN DE87 5089 0000 0440 3304 28
bei der Volksbank Darmstadt-Südhessen.


Dhanyabad und vielen Dank für eure Unterstützung im Namen der Kinder von Basa!

 

 

 

 

In der Schule wird eifrig gelernt.
Und lernen macht hungrig!
Das Schulgebäude, wie es vor der Renovierung aussah.
Durch Eigenleistung von unseren Trägern und Guide, die durch ihre Arbeit gut verdienen und hier tatkräftig zupacken, wird das Schulgebäude wieder fit gemacht.
Der Schulhof...
Ganesh Rai, unser Guide und großer Unterstützer, der sich selbst vor Ort für die Schule in seinem Heimatdorf sehr einsetzt.
Die Schule erstrahlt in neuem Glanz und ist fast fertig.

Neue Walk-On T-Shirts

Zum Walk-On-Geburtstag gibt es wieder neue "Walk-On-Shirts" von Skinfit

Eine Neuauflage der roten Walk-On-Shirts mit unserem Logo drauf in der tollen Skinfit-Qualität sind fertig und als Damen- oder Herren-Shirt in verschiedenen Größen verfügbar.

Die ersten Shirts von 2013 sind immer noch im Einsatz und haben sich wunderbar gehalten.

Das ist nun die Gelegenheit für unsere neueren Walk-On'ler/-innen, sich ebenfalls mit einem schönen Wander-Funktionsshirt auszustatten.

Der Preis für das tolle Funktionsshirt liegt bei € 48,00.
Die Kosten für den Druck der Logos auf Vorder- und Rückseite hat die Sektion als Geburtstagsgeschenk sozusagen gesponsort. Vielen Dank dafür.

Die Shirts können bei Astrid nach Absprache anprobiert und erworben werden.
Mail an walk-on(at)alpenverein-darmstadt.de

Sie werden auch bei den Sonntagswanderungen meistens vor Ort angeboten werden können.