Monte Sarmiento - Die weiße Diva

Zurück Vorträge

von Ralf Gantzhorn, am Mittwoch, dem 12.02.2020
Beginn 19:30 Uhr, Eintritt frei

Ganz unten, am sturmumtosten Zipfel von Südamerika, noch hinter dem Fitz Roy und den Torres del Paine, steht ein Berg. Stets von Wolken in ein dunkles Geheimnis gehüllt, ist er nur selten zu sehen. Doch denjenigen, den er sich zeigt, die können nie wieder von ihm los lassen, die kommen stets zurück. So ähnlich muss es dem Fotografen Ralf Gantzhorn gehen, der seit 1999 schon sieben Mal eine Expedition in den Westen von Chilenisch Feuerland organisiert hat. Sieben Mal fuhr er mit dem Segelboot in eine Gegend, die auch heute noch auf den meisten Karten als „Inexplorado“ (unerforscht) bezeichnet ist.

Dieser Vortrag erzählt von den verschiedenen Fahrten in Wort, Film und Bild. Er berichtet vom Scheitern am Berg im gnadenlosen Sturm. Von Erfolgen auf surreal wirkenden Gipfeln wie in einer Fantasy Kulisse. Er begeistert aber vor allen Dingen durch seine Bilder von einer einzigartigen Natur. Feuerland ist einer der wenigen vom Menschen nie umgewandelten Gegenden der Welt. Hier hat sich eine Flora und Fauna entwickelt, die eher an japanische Gärten erinnert als an raue, unangetastete Wildnis: Immergrüner Regenwald steht direkt neben in das Meer kalbenden Gletschern, Wale und Delfine ziehen durch enge Gebirgsfjorde. In unfassbar schönen und gleichzeitig berührenden Bildern gibt Gantzhorn Einblick in diese faszinierende Welt am Ende der Welt. Ein Vortrag, der niemanden auch nur eine Sekunde lang am Sinn der Schöpfung zweifeln lässt.

Trailer: https://youtu.be/XPWVK7jF69w?t=30

Zurück

von Steffen Hoppe, am Mittwoch, dem 11.03.2020
Beginn 19:30 Uhr, Eintritt frei

Vor kurzer Zeit berauschte ich mich noch an märchenhaften...

von Alexandra Albert, am Mittwoch, dem 29.01.2020
Beginn 19:30 Uhr, Eintritt frei

Was verbirgt sich hinter Mentaltraining? Und welche Chancen und...

von Folkert Lenz, am Mittwoch, dem 22.01.2020
Beginn 19:30 Uhr, Eintritt frei

 

"Sportlich, ehrlich, billig" – ein ironisches Motto für eine...