Bernd Arnold – Ein Grenzgang

Zurück Vorträge Sektion

Lesung von Peter Brunnert, am Freitag, dem 02.11.2018
Beginn 19:30 Uhr, Eintritt frei 

Wenn man als Bergsteiger schon zu Lebzeiten eine Legende ist, kann man nicht allzu viel falsch gemacht haben. Bernd Arnold hat mit seinen 1000 Erstbegehungen im heimischen Elbsandstein ein Lebenswerk hinterlassen, das einmalig bleiben wird.


Trotz der Isolation in der DDR gingen für nahezu zwei Jahrzehnte die jeweils schwersten Felsklettereien der Welt auf sein Konto. 1988 war er 41 Jahre alt und auf dem Zenit seines Klettervermögens. Die DDR-Behörden hatten ihm die Teilnahme an einer Expedition des DAV zu den gewaltigen Trangotürmen im Karakorum, an der auch die westdeutschen Kletterstars Wolfgang Güllich, Kurt Albert und Wolfgang Kraus teilnehmen sollten, verweigert.

Doch er nutzte die Einladung zu einer Silberhochzeit für eine „Beurlaubung“ in den Westen, die ein halbes Jahr dauern sollte. Er kletterte in dieser Zeit viele der schwierigsten Ostalpenrouten, fuhr schließlich mit der Expedition nach Pakistan und bestieg dort den Nameless-Tower. Am benachbarten gewaltigen Norweger-Pfeiler kämpfte er mit Güllich und Albert jedoch letztlich erfolglos gegen die schlechten Verhältnisse. Am letzten Tag in der Wand nahm dann beim Bergen des Materials plötzlich das Schicksal das Heft in die Hand.


Peter Brunnert dokumentiert diese packenden Ereignisse in einem einzigartigen, reich bebilderten Buch.

Zurück

Lesung von Peter Brunnert, am Freitag, dem 02.11.2018
Beginn 19:30 Uhr, Eintritt frei 

Wenn man als Bergsteiger schon zu Lebzeiten eine Legende ist,...

Einführung von Jochen Brune, am Mittwoch dem 7.11.2018
Beginn 18:00, Eintritt frei

Tourenplanung wird zunehmend digitaler. 

Die Alpenvereine von...

Auf dem Weg zu den Olympischen Spielen 2020 in Tokio findet das große Finale der Wettkampfsaison 2018 in der Disziplin Lead am Samstag, 10.11.2018 im...

Auch in diesem Jahr kooperiert die Sektion wieder mit dem Darmstädter Weitsicht-Festival. 

Geboten werden hochkarätige Multimedia-Reportagen,...

Vom 27. Oktober bis 28. Oktober 2018 findet die 11. multimediale im Darmstadium statt. Parallel zur Weitsicht werden Kameratechnik und -zubehör von...

Der Herbst ist da,  und damit stehen einige Schleif- und Streicharbeiten im Außenbereich der Felsberghütte an. 

Wilfried Styra der unermüdliche...

Auch für 2018/19 hat unser Vortragsreferent  wieder ein umfangreiches Programm zusammengestellt. 

Schaut mal rein!

Es war Mitte Dezember 2017, da erhielten wir, die Sektion Darmstadt-Starkenburg des DAV, hier in der Person von Paul Goertz, zu dieser Zeit noch...

Die Sektionsmitteilungen 2/2018  mit dem Ausbildungs- und Tourenprogramm, mit Berichten und vielen Infos rund um die Sektion ist fertig und soeben in...

Sebastian Horn, Inklusivkletterer der Sektion, hat am 09.06. den 2.Platz beim ersten nationalen Paraclimbing-Wettbewerb in Karlsruhe belegt. Sein...

Unseren Büchereibestand könnt ihr ab sofort hier einsehen!
Die gelisteten Bücher sind grundsätzlich bei uns im Bestand. Die Auflistung gibt derzeit...