Kletterjunkies - Die Klettergruppe für die älter gewordene Jugend (ab 18 Jahren)

Zu „alt“ für die Kindergruppen, aber trotzdem noch motiviert Teil einer Gruppe zu sein, regelmäßig zu klettern und auch gemeinsame Fahrten zu unternehmen? Dann freuen wir uns, dich bei den Kletterjunkies zu begrüßen, einer Gruppe von ca. 10 Teilnehmern zwischen 18 und 26 Jahren.

Wir wollen zusammen Spaß haben und uns als Gruppe weiterentwickeln. Dafür ist Zusammenhalt ein wesentlicher Bestandteil, genauso wie der Sport. Deshalb treffen wir uns montags um 18:30 Uhr zum regelmäßigen Klettern in der DAV Kletterhalle in Darmstadt. Hier wird geklettert, gequatscht oder die nächste Fahrt geplant. Meistens treffen wir uns auch noch ein zweites Mal in der Woche, wenn möglich draußen am Fels.

Für das Jahr 2019 haben wir bereits große Pläne: Im Januar soll es auf Skitour gehen und im Frühjahr geht es – wie jedes Jahr – mit der ganzen Gruppe ins Frankenjura Sportklettern. Im Sommer und Herbst planen wir dann weitere Touren mit den Schwerpunkten Alpinklettern und Hochtouren. Komm vorbei, werde Teil unserer Gruppe und gestalte die Fahrten mit!

Wenn du interessiert bist und gerne mal bei einem unserer Treffen vorbeischauen würdest, schreib am besten eine E-Mail an Joschka-Geissler(at)web.de.

News & Termine

Kletterjunkies in der Schweiz (04.10.2018 bis 11.10.2018)

Nach Frankenjura und Korsika ging es zur bereits dritten Fahrt der Kletterjunkies im Jahr 2018 in die Schweiz. Hier standen folgende Touren auf dem Programm:

  • Die Überschreitung „Vanil Noir – Vanil de l‘Ecri - Pointe de Paray“ geisterte schon lange in unseren Köpfen und wir waren überglücklich, dass das Wetter mitspielte und uns diese Traumtour ermöglichte. 4 Stunden Gratwanderung mit Panorama der Superlative, 3 Gipfeln und vielen Kraxelstellen ist ein Geheimtipp und nur zu empfehlen.
  • Besteigung des Rübli via Klettersteig.
  • Üschenen bei Kandersteg ist DAS Plaisirmehrseillängengebiet der Schweiz. Der Herbst, wenn die Sonne noch wärmt und die Bäume bunt werden ist wohl die beste Zeit, um hier klettern zu gehen.
  • Als letzte Tour stand die Überschreitung des Hardergrats auf unserem Programm. Von Interlaken bis Brienz ging es in 2 Tagen den gesamten Hardergrat entlang. Teilweise ausgesetzt, teilweise leichte Kletterei und teilweise einfach nur gigantische Aussicht auf Eiger, Mönch und Jungfrau.

Auch die dritte Fahrt mit den Kletterjunkies im Jahr 2018 war ein voller Erfolg. Wir haben viel lernen können, Mehrseillängen klettern konnte geübt werden und unsere Beine sind von den vielen Wanderhöhenmetern müde. Danke für diese tolle Woche mit der coolsten Klettergruppe, die es gibt!

Die Kletterjunkies in Korsika (16.07.2018 – 26.07.2018)

Korsika? Wer noch nie dort war denkt hier wohl zunächst an Meer und Strand. Wer schonmal da war weiß, dass es allerdings Berge mit traumhaften Badegumpen (Bergflüsse mit natürlichen Wasserbecken), Bergseen und natürlich den GR20 gibt. Kenner der Insel wissen auch um das enorme Canyoningpotential auf der Insel und die diversen Alpinklettertouren. Umso mehr wir über Korsika lasen, desto mehr wurde uns klar: Das ist das perfekte Ziel für eine 5 - köpfige Auswahl unserer JDAV-Klettergruppe „Kletterjunkies“.

Und da wir alles irgendwie mal gesehen und gemacht haben wollten was die Insel so zu bieten hat wurde unser Programm für die 10 Tagen sehr bunt: So wurden die beiden höchsten Berge der Insel (Monte Rotondo und Monte Cinto) bestiegen und dabei insgesamt 4 Etappen des GR20 gelaufen. Hier war eines der Highlights unser Gipfelbiwak auf 2622 m – mit Blutmond zum Einschlafen und Pfannkuchen zum Frühstück. Geklettert wurde selbstverständlich auch! Vom Tafoni-Aussichts-Genuss-Grat bis zur Alpintour – die Kletterei in Korsika ist einmalig. Auch die Anfänger unter uns, für die das die ersten Mehrseillängen überhaupt waren, waren hellauf begeistert und fanden perfektes Trainingsgelände vor! Ein weiteres Highlight auf Korsika ist sicherlich auch das Canyoning gewesen – auf welches wir nicht verzichten wollten. So ging es einen Tag lang schwimmend, springend, rutschend und abseilend durch einen Canyon.

Ein abwechslungsreiches Programm wie wir es hatten kann man wohl wirklich nur auf Korsika erleben. Wir haben die Zeit sehr genossen und freuen uns schon jetzt auf unsere nächste gemeinsame Jugendgruppenfahrt. Wer demnächst plant nach Korsika zu fahren kann sich gerne an uns Kletterjunkies wenden (Kontakt siehe Website des DAV) – wir geben sehr gerne Tipps! Für das kommende Jahr planen wir mit unserer Gruppe eine Fahrt nach Skandinavien! Sollten wir DEIN Interesse geweckt haben: Wir freuen uns über jedes neue Gesicht in unserer Gruppe! Wir treffen uns immer Montagabends im DAV Kletterzentrum Darmstadt. Kommt einfach vorbei und plant unsere nächste Fahrt mit uns!

Die Kletterjunkies.