Freiwilliges Soziales Jahr

Seit Anfang September unterstützen die beiden neuen FSJler Anna Gerhard und Jonas Lotz tatkräftig die Sektion. Mehr über die beiden und das FSJ bei der Darmstädter Sektion erfahrt ihr weiter unten auf der Seite.

Wie letztes Jahr auch werden von den beiden mehrere Jugendklettergruppen angeboten. Die Details dazu gibt es auf der Seite zu den FSJ Hallenklettergruppen.

Wenn ihr euch gerne für ein FSJ bei der Darmstädter Sektion bewerben wollt, findet ihr alle weiteren Infos und Deadlines am Ende dieser Seite.

Wir über uns

Ein Freiwilliges Soziales Jahr - Was ist das eigentlich?

Ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) kannst Du in einer gemeinnützigen oder sozialen Einrichtung machen, wir machen unser FSJ hier beim DAV Darmstadt-Starkenburg. Unsere Hauptaufgabe ist die Organisation und Betreuung von acht Jugendgruppen, die sich wöchentlich im Kletterzentrum treffen und von uns beim Klettern und Bouldern angeleitet werden. Außerdem planen wir mit unseren Gruppen selbstständige Outdoor-Ausflüge und Freizeiten. Neben der Jugendarbeit, lernen wir auch den allgemeinen Betrieb in der Kletterhalle kennen und übernehmen einige Aufgaben. Neben anfallender Büroarbeit, gehört die Planung und Durchführung von Events, wie z.B. dem Frankensteinlauf, verschiedener Wettkämpfe wie dem Kids-Cup, dem „Blocage“ Bouldercup oder der Stadtmeisterschaft Klettern dazu.

Ein weiteres Highlight ist außerdem das eigenständige Schrauben von Boulderproblemen und neuen Kletterrouten von der Hebebühne aus. Griffe waschen gehört aber natürlich auch dazu.

Wieso haben wir uns dafür entschieden?

Nach dem Schulabschluss hatten wir noch keine Ideen, wie es weitergehen soll. Das FSJ bietet hierbei eine gute Möglichkeit zur Orientierung und außerdem einen Einblick in die Arbeitswelt.

Was solltest Du mitbringen?

Viel Spaß an Bewegung und Freude diese anderen näher zu bringen! Du solltest offen für neue Bekanntschaften und motiviert sein, dich mit Kindern und der Sportart auseinanderzusetzen. Aber keine Angst, das Meiste lernst Du während des FSJ und in Seminaren, die Du mit anderen FSJlern aus unterschiedlichen Vereinen besuchst.

Was macht uns am meisten Spaß?

Am meisten Spaß macht uns, mit unseren Gruppen zusammen zu klettern! Es ist gut, dass wir die Gruppen komplett selbst leiten dürfen und wir bekommen viel Verantwortung übertragen. Wir haben aber immer einen Ansprechpartner mit einem offenen Ohr, an den wir uns wenden können.

Wir haben dein Interesse geweckt?

Dann bewirb dich doch einfach direkt bei der Sektion! Alle Infos dazu findest du weiter unten auf der Seite. Mehr Infos zum FSJ im Allgemeinen findest du hier:

sportjugend-hessen.de/freiwilligendienste

Bei weiteren Fragen kannst Du dich gerne auch direkt bei uns melden unter fsj(at)alpenverein-darmstadt.de.

FSJ 2019 - Steckbriefe

Jonas Lotz

Ich bin Jonas, 18 Jahre alt und habe gerade mein Fachabitur mit Schwerpunkt chemisch - physikalische Technik gemacht. Ich bin sportlich vielfältig interessiert und generell schon immer viel in der Natur unterwegs, meistens zu Fuß oder mit dem Rad.

Angefangen habe ich mit Turnen. Danach war ich mehrere Jahre im Kunstradfahren aktiv, bevor ich in die Leichtathletik  und  zum Parcours wechselte. Seit 2017 bin ich als Jugendtrainer für Leichtathletik und Parcours aktiv. In meiner Freizeit gehe ich gern Bouldern und im Winter fahre ich Ski.

Da ich nach dem Abschluß der Schule noch nicht genau weiß , was ich in Zukunft beruflich machen will habe ich mich für ein freiwilliges, soziales Jahr zur weiteren Orientierung entschieden.

Ich freue mich darauf, neue Sachen auszuprobieren und viele interessante Leute kennenzulernen.

Anna Gerhard

Hallo, mein Name ist Anna, ich bin 18 Jahre alt und ich mache dieses Jahr ein FSJ im DAV. Ich komme aus dem platten Norden, aus Oldenburg (bei Bremen), aber auch hier kann man gut klettern lernen! 

Ich bin eine sehr begeisterte Boulderin und Kletterin, die die meiste Zeit in der Boulderhalle verbringt und schon einige Male draußen klettern war. Ich hoffe, dass ich bei meinem FSJ öfter die Möglichkeit dazu haben und viele verschiedene Kletterspots entdecken werde.

Ich bin ein sehr aktiver und unternehmensfreudiger Mensch, der die Natur und den Sport über alles liebt. Nebenbei mache ich sehr gerne Musik, vor allem mit der Klarinette und dem Saxophon in einer BigBand. Außerdem bin ich meist gut gelaunt und genieße das Leben, sodass ich für jeden Spaß und jede Albernheit zu haben bin!!

Ich hoffe, in diesem Jahr meine Begeisterung für den Klettersport vermitteln und teilen, viele tolle Erfahrungen sammeln und interessante Menschen kennenlernen zu können.

Ich freue mich sehr auf das kommende Jahr!

Freiwilliges Soziales Jahr 2019/2020 jetzt bewerben

Wenn du zwischen 17 und 27 Jahre jung bist, am Sport interessiert und gerne mit Kindern und Jugendlichen zusammen bist und dich im Gebirge und im Klettergarten auskennst, dann bewerbe dich noch bis zum 1.5.2020 für ein Freiwilliges Soziales Jahr bei unserer Sektion unter:

fsjbetreuung(at)alpenverein-darmstadt.de

Du unterstützt dann ab dem 1.9.2020 für ein Jahr unsere acht Kinder- und Jugendgruppen, lernst die Struktur des Vereins kennen, wirst eingebunden in unsere Jugendarbeit und kannst eigenen Ideen entwickeln.

 

Das FSJ [oder auch: der BFD] im Sport ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr, das pädagogisch begleitet wird und Erfahrungsräume für Freiwillige eröffnet. Der Erwerb persönlicher Kompetenzen und sportlicher Lizenzen sowie Berufs- und Engagementorientierung stehen im Mittelpunkt.“

Kontakt

Alpenverein Darmstadt-Starkenburg
Lichtwiesenweg 15 
64287 Darmstadt 
E-Mail: fsj(at)alpenverein-darmstadt.de