Reservierung der Hütte

Auf der Darmstädter Hütte gibt es kein Reservierungssystem (vergleichbar mit den anderen Hütten der Verwall-Runde).

Reservierungen für Eure Übernachtungen richtet ihr bitte direkt an den Hüttenwirt:

 

Reservieren während der Öffnung der Hütte:
Da auf der Hütte kein stabiles Internet vorhanden ist, bitte die Reservierungen innerhalb der Öffnungszeit ausschließlich als SMS an: 0043 - 699 - 15446314                                                                       

Reservieren außerhalb der Öffnung der Hütte
E-Mail: darmstaedter.huette(at)gmx.net 

Die Reservierungsbestätigung erfolgt durch den Hüttenwirt.
Bei Vollbelegung der Hütte kann es passieren, dass der Winterraum oder der Gastraum zur Verfügung gestellt wird. Niemand wird abgewiesen. 

An alle Hundebesitzer:
Die Übernachtung mit Hund ist auf der Darmstädter Hütte aufgrund der Platzverhältnisse nur schwer möglich, eine vorherige Absprache ist daher unbedingt erforderlich und kann nur in Ausnahmen erfolgen, nur dann wenn die Übernachtungszahlen dies erlauben. Vielen Dank für Euer Verständnis dafür. 

Kontakt für die Reservierung / Hüttenwirt
Andreas Weiskopf,  
6551 Pians 76, 
Österreich

Telefon Hütte: 0043 - 699 - 15446314
E-Mail: darmstaedter.huette(at)gmx.net 

Eine Reservierung der Hütte durch die Sektion Darmstadt-Starkenburg kann leider nicht erfolgen. Wir Danken für Euer Verständnis.

Beauftragter  der Sektion:
Matthias Vogel (Referent)
vogel@alpenverein-darmstadt.de

Übernachten auf der Darmstädter Hütte

Die Darmstädter Hütte ist eine Schutzhütte der Kategorie 1 des DAV und wird von der DAV-Sektion Darmstadt-Starkenburg unterhalten.

Die Hütte verfügt über 77 Schlafplätze. Darunter befinden sich 19 Zimmerlager, 50 Matratzenlager sowie 8 Schlafplätze im Winterraum. Die Lagerplätze sind so eingerichtet, dass kleinere Einheiten untereinander abgegrenzt sind und somit einem "Massenlagereindruck" vorgebeugt werden kann.

Seit 2013 wird das Wasser im Sanitärbereich erwärmt und es besteht die Möglichkeit, auf der Hütte zu duschen. Im Haus gilt ab 22:00 Uhr Hüttenruhe. Rauchen ist verboten!

Tariferklärung

Die Preise des gastronomischen Angebotes kalkuliert der Hüttenwirt nach seinem Bedarf. Manchmal wird dabei das Preisniveau von Betrieben im Tal überschritten. Dies liegt unter anderem an höheren Energie- und Transportkosten. Wir bitten dafür um Verständnis.


AV-Mitglieder kommen in den Genuss eines kleinen Angebotes vergünstigter Speisen und Getränke.

 

Für größere Gruppen bieten wir bei mehrtägiger Übernachtung einen Gruppentarif an.

Übernachten mit Kindern

Auch eine Übernachtung mit Kindern auf unserer Hütteist kein Problem und wird sicherlich in guter Erinnerung bleiben. Für unsere kleineren Gäste steht ein Kinderstuhl bereit und für Schlechtwetterphasen auch einige Spiele.

Am besten eignet sich unsere Hütte für Kinder ab 7 Jahren.
Rund um die Hütte befinden sich viele Kletterblöcke und eingerichtete Klettergärten. Auch der "Hüttensee" läd zum Spielen ein, oder einer der zahlreichen Gebirgsbäche.

Wer eine Wanderung machen möchte, der kann sich über Gletschermoräne auf den Weg zum Gletschersee begeben.

Rund um die Hütte könnt ihr auf der im Sommer üppig blühenden Hochfläche die Murmeltiere beobachten.

Speisen und Getränke für AV- Mitglieder

Leistung Preise (€)
Bergsteigeressen: 7,00 EUR
1 l Teewasser incl. 2 Tassen: 2,50 EUR
1 alkoholfreies Getränk: mind. 40% billiger als Bier in gleicher Menge
Geschirrbereitstellung Selbstversorger: 1,00 EUR / Mahlzeit