Sonntagswanderungen 2024

Alle Termine und Veranstaltungen

 

Wandern / Sonntags Wanderung

"Neckarsteig" 4. Etappe von Eberbach nach Hirschhorn - Anmeldungen nur noch für eine Warteliste möglich!
Termin: 26.05.2024 eintägig
Leitung: Walter Nolde   / Angelika Lutz
Gebiet: Neckar
Beschreibung:
Sonntags Wanderung  Wandern
Treffpunkt: 9.00 Uhr Darmstadt Hbf West, Fernbushaltestelle Zweifalltorweg
Fahrt mit Reisebus der Fa. Brückmann
Kostenbeitrag auch wer den Bus nicht nutzt: Mitglieder 5 €; Gäste 16 €

Wegstrecke: ca. 16 km
Höhenmeter 450 m hoch und 450 m runter
Stöcke werden empfohlen!

Wir starten in Eberbach und gehen durch den Gretengrund zur Hütte Waldklassenzimmer. Dort machen wir eine längere Rast, denn im weiteren Verlauf der Wanderung gibt es keine guten Sitzmöglichkeiten. Der Weg führt oberhalb von Igelsbach vorbei; durch diesen Ort verläuft die Landesgrenze zwischen Hessen und Baden-Württemberg. Weiter gehen wir den Neckarsteig zum Steinernen Tisch und zur Hoppehütte. Danach geht es bergab nach Hirschhorn. Dort haben wir von der Schlossterrasse einen letzten schönen Blick auf den Ort und den Neckar.

Zwischenrast aus dem Rucksack

Schlusseinkehr ca. 16.00 Uhr im Restaurant-Hotel Poseidon, Hauptstraße 39,
69434 Hirschhorn, Tel. 06272/912300

Anmeldung mit Angabe des Wohnortes für eine Warteliste bis Samstag, 25.05.2024
bei Astrid Lücker per E-Mail: luecker1a@gmail.com

Gäste sind willkommen! Eine Zusage ist aber erst einen Tag vor der Wanderung möglich, wenn keine Mitglieder mehr auf der Warteliste stehen. Außerdem muss am Wandertag eine Selbsthaftungserklärung unterschrieben werden.


Teilnehmergebühr: 0,00 €
Teilnehmerzahl: 36
Bemerkung zur Anmeldung:
Nr: 307

 

"Rund um die Kreuzbachklamm" im Soonwald - Anmeldungen sind nur noch für eine Warteliste möglich!
Termin: 16.06.2024 eintägig
Leitung: Gerd-Heinrich Unruh   / Roland Borchmann
Gebiet: Rhein-Nahe
Beschreibung:
Sonntags Wanderung  Wandern
Treffpunkt: 9.00 Uhr Darmstadt Hbf West, Fernbushaltestelle Zweifalltorweg
Fahrt mit Reisebus Fa. Brückmann
Kostenbeitrag auch wer den Bus nicht nutzt: Mitglieder 5 €, Gäste 16 €

Wegstrecke: ca. 13 km mit leichten "alpinen Passagen" in der Kreuzbachklamm; rund 400 Hm im Anstieg; Stöcke sehr empfehlenswert; Trittsicherheit ist erforderlich!
Wir starten am "Forsthaus Heiligkreuz, nach kurzem Anstieg geht's in Richtung "Hängebrücke", diese lassen wir rechts liegen. Unser Weg führt uns durch die "Steckeschlääferklamm (der Name ist so korrekt): sehr schön und leicht begehbar. Der Weg führt uns dann in Richtung Rhein, auf schöner Aussichtsplatte machen wir eine Rast. Jetzt folgen wir im "auf und ab" schmalen Pfaden, immer wieder mit Blick auf den "Vater Rhein" bis wir den Einstieg zur Kreuzbachklamm erreichen. Durch diese geht es ca. 45 Minuten, stets bergauf. Hier überraschen uns einige kleine Klettersteigpassagen mit "Stahlkrampen" und "Seilversicherungen", die es zu meistern gilt. Am oberen Ende der Klamm angekommen, geht es auf entspannten Wegen zur Schlussrast.

Zwischenrast aus dem Rucksack
Schlusseinkehr: um ca. 16.00 Uhr im "Forsthaus Heiligkreuz"
Rückfahrt: voraussichtlich 18.00 Uhr

Anmeldung mit Angabe des Wohnortes bis 15.06.2024 bei Astrid Lücker
per E-Mail: luecker1a@gmail.com
Gäste sind wilkommen! Eine Zusage ist aber erst am letzten Tag vor der Wanderung möglich, wenn keine Mitglieder mehr auf der Warteliste stehen. Außerdem muss am Wandertag eine Selbsthaftungserklärung unterschrieben werden.

Teilnehmergebühr: 0,00 €
Teilnehmerzahl: 36
Bemerkung zur Anmeldung:
Nr: 321