Das Front-End FE

Front-End: die Webseite wie sie der normale Surfer sieht.

Anmelden am Backend

  • /typo3 an URL Ihrer Webseite anhängen
  • Mit Benutzername und Passwort anmelden
  • Achtung: Cookies und Popups für Ihre Webseite zulassen (Browsereinstellungen entsprechend vornehmen

Begriffe - Aufbau des Backends

Backend: Der Bereich für die Redakteure.

linke Spalte - Module: Hier können verschiedene Anzigeoptionen ausgewählt werden, und Einstellungen vorgenommen werden

mittlere Spalte - Seitenbaum: Hier ist die hirarchiche Navigationssturktur der Webseite als Baum abgebildet. Zusätzlich befinden sich hier auch Ordner zur "Aufbewahrung" diverser Daten.

rechte Spalte - Inhalte: Eingabe und Bearbeitung Ihrer Seiteninhalte findet hier statt.

Der Richtext-Editor

Verwendung wie eingewöhnlicher Texteditor

a: Ermöglicht das komfortables Setzen vonLinks → siehe Linkbrowser

b: Entfernen störender Formatierungen die bei copy + past aus anderenWebseiten,Worddokumenten etc.enthalten sind.

Vorhandene Seiteninhalte bearbeiten

Im Modul Web „Seite“wählen

2. Seite im Seitenbaumwählen

3. Absatz für Änderungwählen

4. Bleistifticon klicken

Einstieg in TYPO3 Lernvideos

Anbei einige Lernvideos die unseren Redakteuren den Einstieg erleichtern sollen. Die Einstellungen im Beispiel entsprechen nicht ganz denen auf unserer Seite, aber das Prinzip ist das gleiche.

Inhalte erstellen

Bilder einbinden

Dateien hochladen

Bitte Beachten: In der Regel gibt es für euch schon einen eingerichteten Ordner in den ihr Eure Dateien hochladen könnt.  

Links erstellen

Bitte beachten: in Abweichung zum Video bitte keine Einstellungen in den Feldern: Zielfenster und Stil eingeben! Die Felder werden Automatisch gesetzt und sollen so bleiben. (Ausnahme: beim Verlinken von Bildern sieh hier)

Wenn links geändert werden müssen diese immer auch im Link-Dialog geändert werden!

dh. wenn ihr also z.B. den email link: ihlefeld(at)alpenverein-darmstadt.de
ändert in jemandanders@alpenverein-darmstadt.de
dannmuss das auch über den  Link-Dialog geschehen!!! sonst geht die mail wie hier immrenoch an ihlefeld@alpenverein.de