NEWS

02/2017

Bald geht es mit reduzierter Mannschaft nach Bleau. Nachdem 2016 viele Abitur gemacht haben - Glückwunsch an alle Darmstädter Dampfmaschinen! :) - sind jetzt viele im Ausland und anderweitig unterwegs.

Wie schnell diese verrückten 6 Jahre in dieser tollen Gruppe nun schon gingen. 

Termine

Osterfahrt: Frankreich

Sommerfahrten: Frankreich oder Österreich

Herbstfahrt: Frankreich

Winterfahrt: Österreich

Darmstädter Dampfmaschinen

Wir, dass sind aktuell die 12 Jugendliche zwischen den Jahrgängen 1995 - 1999 + Betreuer, die sich wöchentlich, dienstags und donnerstags von 18:00 - 20:00 Uhr, im Studio Bloc Pfungstadt zum Training trifft. Wir haben Spaß an der Bewegung in der Vertikalen. Dabei nutzen wir jede Möglichkeit um erlerntes Können an heimischen Boulderblöcken im Odenwald, aber auch in den besten Bouldergebieten Europas zu erproben und unter Beweis zu stellen.

Im Vordergrund steht bei uns außerdem das Gemeinschaftserlebnis Bouldern und das erlebnisreiche Leben drumherum. Wer schonmal unter "Allez!"- und "Venga!"- Zurufen den, bis dahin scheinbar unmöglichen, Boulder geschafft hat, weiß die Stärke einer Bouldergruppe zu schätzen.

Gruppenleben

Gruppenfoto

Mit der großen Unterstützung von (Jo)Hannes Altner der uns viele Tipps und Anregungen für diese Gruppengründung gegeben hat sahen wir uns dann gestärkt diesen Schritt zu gehen. Auch Felix König ehem. Jugendreferent hat uns bei jeglichen Anliegen helfend zur Seite gestanden. An dieser Stelle vielen Dank für eure Unterstützung Felix und Hannes.

Die ersten 4 Jahre sind gemeistert. Und wir meinen wirklich gemeistert! Viele gemeinsame Gruppenfahrten haben nicht nur die Gruppe zusammen geschweißt. So konnte jeder einzelne auch seine eigenen Stärken verbessern und an seinen Schwächen so gut arbeiten, dass diese heute keiner mehr als solche erkennt. Schon die erste Gruppenfahrt hat alle zusammen geschweißt, so dass beim Training öfters 10 Jugendliche/junge Erwachsene und mehr an einem Boulderproblem zusammen knobeln und sich gegenseitig unterstützen. Was hat uns das berühmteste Bouldergebiet Europas noch gebracht? Nun rufen alle "allez" oder "geht scho" ;) vielen Dank Fontainebleau. 

Was planen wir für die zweite Hälfte des Jahres?

Semester und Ferien bedingt wird es schwer noch eine Wochenfahrt zu machen, aber davon lassen wir uns nicht abschrecken und haben für September, Oktober und November Wochenendfahrten in die Pfalz, ins Kalmit und natürlich unser Heimgebiet das Felsenmeer vor. Zusätzlich lassen wir das Jahr im Dezember bei unserer kleinen Weihnachtsfeier revue passieren und genießen in der ganzen Gruppe die Fotos, Videos und Erinnerungen an die gemeinsamen Momente.

Demnach bleibt gespannt und immer fleißig weiter Trainieren! :)

Kontakt

Du hast Lust bei uns dabei zu sein, dich vom gemeinsamen Erfolg anstecken zu lassen und über dich hinaus zu wachsen? Egal ob Anfänger oder Profi, wir sind eine bunte Truppe und freuen uns auf dich.

Melde dich bei uns und komme zum Training vorbei, wir versprechen dir, so viel Spaß an der Bewegung hattest du noch nie :)

Die Gruppe ist zur Zeit leider voll. Sobald wieder Plätze frei werden zeigen wir das hier an.

Nils Richerzhagen: klettern(at)richerzhagen.eu