Top
< letzter Artikel
27.11.2017

Sektion erhält Jugendförderpreis

Der Jungendförderpreis der Darmstädter Sportstiftung wird für besondere Leistungen im Bereich des Jugendsports vergeben. Der Preis ist mit dem Höchstbetrag von 4.000 Euro dotiert und wird an vier Vereine vergeben. 
Wir freuen uns sehr, dass wir 2017 einer der vier Vereine sind, die diesen Preis erhalten haben. Besonders erwähnenswert für die Jury war u.a die Arbeit im Bereich Inklusion, die Durchführung des Jugendcamps auf dem Vereinsgelände Heubach, Teilnahme Jugendlicher an Umweltschutz- und Wegebauaktionen, regelmäßige Teilnahme am Spielefest, Kooperation mit Schulen sowie die Tatsache, dass der Jugendreferent satzungsgemäß im Vorstand vertreten ist.
Herzlichen Dank an die Darmstädter Sportstiftung, und natürlich an alle ehrenamtlichen im Verein die diese preisgekrönte Jugendarbeit mitgestalten.


----------------------------------------------


Jugendreferent Marcial Schmitt bei der Preisverleihung Foto: D. Ihlefeld