Übernachten auf der Darmstädter Hütte

Die Darmstädter Hütte ist eine Schutzhütte der Kategorie 1 des DAV und wird von der DAV-Sektion Darmstadt-Starkenburg unterhalten.

Die Hütte verfügt über insgesamt verfügt die Hütte über 77 Schlafplätze. Darunter befinden sich 19 Zimmerlager, 50 Matratzenlager und bei Bedarf 8 Schlafplätze im Winterraum. Auch die Lagerplätze sind so eingerichtet, dass kleinere Einheiten abgegrenzt wurden und somit kein "Massenlagereindruck" entsteht.

Seit 2013 wird das Wasser im Sanitärbereich erwärmt und es besteht die Möglichkeit auf der Hütte zu Duschen. Im Haus besteht ab 22:00 Uhr Hüttenruhe, das Rauchen ist verboten!

Bei rechtzeitiger Anmeldung und Absprache mit der Hüttenwirtsfamilie ist ein Rucksacktransport für Gruppen möglich.

Gebühren

Preis / Nacht für AV- Mitglieder (€):
Kategorie Erwachsene 19 - 25 Jahre 7 - 18 Jahre bis 6 Jahre
Zimmerlager 13,00 13,00 8,00 5,00
Matratzenlager 8,00 6,00 4,00 0,00
Notlager 3,00 3,00 0,00 0,00
Preis / Nacht Nichtmitglieder (€):
Kategorie Erwachsene 19 - 25 Jahre 7 - 18 Jahre bis 6 Jahre
Zimmerlager 26,00 26,00 18,00 15,00
Matratzenlager 18,00 16,00 14,00 10,00
Notlager 3,00 3,00 0,00 0,00

Tariferklärung

Die Preise des gastronomischen Angebotes kalkuliert der Hüttenwirt nach seinem Bedarf. Manchmal wird dabei das Preisniveau von Betrieben im Tal überschritten. Dies liegt unter anderem an höheren Energie- und Transportkosten. Wir bitten dafür um Verständnis.


AV-Mitglieder kommen in den Genuss eines kleinen Angebotes günstigerer Speisen und Getränke.

 

Für größere Gruppen bieten wir bei mehrtägiger Übernachtung einen Gruppentarif an.

Speisen und Getränke für AV- Mitglieder

Leistung Preise (€)
Bergsteigeressen: 7,00 EUR
1 l Teewasser incl. 2 Tassen: 2,50 EUR
1 alkoholfreies Getränk: mind. 40% billiger als Bier in gleicher Menge
Geschirrbereitstellung Selbstversorger: 1,00 EUR / Mahlzeit

Gruppentarife

Gruppen von mindestens 5 Personen (incl. Führer), die mindestens 2 Nächte hintereinander auf der Hütte bleiben, können eine Ermässigung von 30% auf den Nichtmitgliederpreis für ihr Matratzenlager erhalten. D.h., alle Teilnehmer der Gruppe werden als Nichtmitglieder gerechnet und erhalten auf diesen Preis 30% Rabat. Eine Preismischung (AV-Mitglieder und Nichtmitglieder) ist nicht möglich.

Diese Ermässigung kann der Gruppe nur gewährt werden, wenn sie diesen rechtzeitig mit dem Hüttenwirt abstimmt und ihn dann bei der Darmstädter DAV-Sektion bei Hans Brunner unter der E-Mail: brunnehann(at)aol.com beantragt.

Übernachten mit Kindern

Auch eine Übernachtung mit Kindern auf unserer Hütteist kein Problem und wird sicherlich in guter Erinnerung bleiben. Für unsere kleineren Gäste steht ein Kinderstuhl bereit und für Schlechtwetterphasen auch einige Spiele.

Am besten eignet sich unsere Hütte für Kinder ab 7 Jahren.
Rund um die Hütte befinden sich viele Kletterblöcke und eingerichtete Klettergärten. Auch der "Hüttensee" läd zum Spielen ein, oder einer der zahlreichen Gebirgsbäche.

Wer eine Wanderung machen möchte, der kann sich über Gletschermoräne auf den Weg zum Gletschersee begeben.

Rund um die Hütte könnt ihr auf der im Sommer üppig blühenden Hochfläche die Murmeltiere beobachten.