Nachlese Frankensteinlauf 2013

Herbstlich zeigte sich am 27.04.2013 der Ausblick vom Mühltalbad zur Burg Frankenstein und stark unterkühlt waren auch die Temperaturen, als sich die Läufer auf die 7 und 16 Kilometer langen Strecken rund um die immer wieder von Nebelschwaden verdeckte Burg machten.

Wenig unterkühlt waren jedoch die Läufe auf beiden Strecken, was sicherlich dem starken Läuferfeld zu verdanken war. Auf der großen Runde setzte sich Tinka Uphoff in einer Zeit von 1:06:32,5 vor Susan Blatt (1:08:41,7) durch. Bei den Männern siegte Daniel Schmidt in starken 1:00:14,3 vor Björn Wittig (1:01:30,9). Die kürzere Runde gewann bei den Damen Sabine Wolf (32:25,7) vor Christine Klaeren (33:22,1) und bei den Herren Markus Mockenhaupt (24:42,5) vor Dominik Burkhardt (26:05,5). Die Schülerläufe über 1500 Meter konnten Celina Kötter (6:17,8) und Yassin Hajjam (6:12,2) gewinnen. Allen Läuferinnen und Läufern herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung an diesem veregneten Samstag!

Vielen Dank auch an 60 ehrenamtliche Helfer rund um unseren Organisator Kay Kretschmar und an unsere Sponsoren Skinfit, Sparkasse Darmstadt, Fraport, DAK Gesundheit, AKUFGym und Pfungstädter für die tolle Unterstützung!

Weitere Informationen zum Franksteinlauf findet ihr HIER.
Die Ergebnisse 2013 HIER

Weitere Berichte vom Lauf:
Darmstädter Echo
Laufreport

DAV goes Berglauf

Am 27.04.2013 sind wir Veranstalter des Skinfit Frankensteinlaufs in Darmstadt-Eberstadt der in diesem Jahr bereits zum dritten mal über die Bühne am Fuße der Burg geht. 2013 allerdings zum ersten Mal unter der Ausrichtung des DAV Darmstadt-Starkenburg.

Unser Ansprechpartner für den Frankensteinlauf:
Kay Kretschmar
mail(at)frankensteinlauf.de

 

Frankensteinlauf 27.04.2013

Der „FrankensteinLauf“ führt durch den landschaftlich reizvollen und abwechslungsreichen sowie läuferisch anspruchsvollen Süden Darmstadts und die Gemeinde Mühltal. Start und Ziel sind in Darmstadt-Eberstadt. Beide Laufstrecken führen zum Schlossberg, wobei die große Runde bis hinauf und vorbei an der mythenumwobene Burg Frankenstein führt und die kleine Runde sich am Fuße des Schlossbergs schlängelt.

Der Frankensteinlauf richtet sich mit den beiden angebotenen Streckenverläufen (7 km mit 150 Höhenmetern und 16 km mit 362 Höhenmetern) an alle Volks- und Hobbyläufer sowie Leistungssportler, die eine kleine oder größere Herausforderung suchen. Er hat das ideale Format, um sich auf die anstehende Saison oder auf noch größere Herausforderungen vorzubereiten.

Anmeldegebühren für Mitglieder

Frankensteinlauf
bis 28.02.2013 - 25€
bis 21.04.2013 - 30€
am Lauftag - 35€

7km - Strecke
bis 28.02.2013 - 22€
bis 21.04.2013 - 27€
am Lauftag - 32€

Schülerlauf (ohne Startpaket)
bis 21.04.2013 - 6€
am Lauftag - 10€

Wichtig!
Die reduzierte Anmeldegebühr kann nur gegen Vorlage des DAV-Ausweises gewährt werden. D.h., dass bei einer Anmeldung zum Frankensteinlauf in unserer Geschäftsstelle der Ausweis bei Anmeldung vorgelegt und die Gebühr bar bezahlt werden muss.
Bei Anmeldung über das Online-Portal fallen zunächst aus technischen Gründen die nicht reduzierten Gebühren an. Die Ermäßigung wird dann am Lauftag vor Ort gegen Vorlage des DAV-Ausweises zurückgezahlt.

 

 

Im Startpaket enthalten:
Startnummer mit Zeitmessung, ein skinfit® Aero Kurzarmshirt Sonderedition, Startbeutelbeigaben von UltraSports und sebamed, Zielverpflegung mit Getränken und Obstbuffet, bei der 16 km Strecke zusätzlich Streckenverpflegung mit ULTRA SPORTS und Wasser, Ergebnisliste sowie Urkunden für Platzierte sofort online, Preisverlosung unter allen Teilnehmern.

Elektronische Chipzeitmessung, Nutzung der Duschen und Umkleiden im Mühltalbad, Straßensperrung für die "Eberstädter" Laufstrecke sowie im Wendepunktabschnitt zwischen Burg Frankenstein und Wendepunkt, Forstgenehmigung, kostenfreie Parkplätze direkt am Mühltalbad, Sanitätsdienst durch den ASB Darmstadt Starkenburg

Weitere Information zum Frankensteinlauf hier:
www.frankensteinlauf.de

Laufvorbereitung - Unsere Workshops

In jeder anderen Sportart würden wir uns einen "Lehrer oder Trainer" nehmen, um die Technik richtig zu lernen. Nur beim Laufen sehen wir nicht die Notwendigkeit. Warum? Alle die Lust haben etwas mehr zum Thema Laufen zu erfahren sind herzlich eigeladen an dem Workshop von Kay Kretzschmar teilzunehmen. Die Termine gehen jeweils über 90 min. Da Trailrunning auch eine willkommende Abwechslung zum "normalen" Laufen darstellt, wird neben den technischen Elementen des Laufens auf ebenen Untergründen auch das Laufen im Gelände behandelt. An den Terminen werden unterschiedliche Schwerpunkte behandelt. Um eine Voranmeldung wird gebeten.

 

WORKSHOP Trailrunning

Termine: 19.01.2013 / 26.01.2013 / 02.02.2013
Ort: natürlich draußen!
Treffpunkt: jeweils 15.00 Uhr, Eingang Alpin- und Kletterzentrum
Teilnehmergebühr: keine
Leitung: Kay Kretzschmar
Voraussetzung: Für alle, die Spaß am Laufen haben
Anmeldung: kay.kretzschmar(at)skinfit.eu