Page 4 - Heft-1_2017
P. 4

Der Tag der offenen Tür im Alpin- und Kletterzentrum und die erstmalige „Stadtmeisterschaft“ im Klettern mit Seil (modern: Lead-Klettern) waren erfolgreiche Veranstaltun- gen mit vielen Besuchern*innen und Teilnehmern*innen. Danke an alle ehrenamtlichen Helfer*innen und unsere engagierten Mitarbeiter*innen für ihren Einsatz.
Am 24. März 2017 um 19.00 Uhr findet im Alpin- und Klet- terzentrum unsere nächste Mitgliederversammlung statt. Der Vorstand freut sich, wenn er bei der Mitgliederver- sammlung neue Gesichter sieht. Ein Thema wird - zum wiederholten Male- der Bau der Kletter-Außenanlage sein. Dazu gibt es Positives als auch Kritisches zu berichten.
Gerne mache ich an dieser Stelle auf unser Ausbildungs- und Tourenprogramm für die Wintersaison bis hin zum Sommer aufmerksam. Ihr findet es hier im Heft.
Sehr komfortabel, da nach Schlagworten sortiert, findet ihr das Programm unter alpenverein-darmstadt.de /Sektion /Ausbildung-Touren /Übersicht Programmangebot
Ich wünsche euch allen eine schöne Wintersaison und ein
unfallfreies Bergsteigerjahr 2017.
Liebe*r Sektionskolleg*innen
Euer Paul Goertz (Vors.)
ganz bewußt wähle ich an dieser Stelle noch einmal den sogenannten Gender-Stern (siehe Vorwort Seite 3). Den hat nämlich die Jugend des DAV in ihren Publikationen einge- führt (siehe dazu Panorama 4/2016), um den bewußten Umgang mit der Geschlechterfrage zu befördern.
Was dazu geführt hat, dass ein Mitglied seine Mitgliedschaft in unserer Sektion gekündigt hat.
Offensichtlich ist es so, dass Veränderungen Ängste beför- dern und die Ängste um so größer sind, je weniger frau*mann darüber weiß.
Mit dieser Angst vor Veränderungen machen manche Men- schen Politik und beginnen damit, andere zu diskriminieren und aus der Gesellschaft auszuschließen.
Etliche Alpenvereinsmitglieder gehen erfreulicherweise andere Wege und engagieren sich für Menschen, deren
4


































































































   2   3   4   5   6