Page 104 - Heft-1_2017
P. 104

Guslarspitze und Wildspitze im Ötztal
Termin: 16.07. - 21.07.2017
Leitung Heinz Eisenhauer
Gebiet: Ötztaler Alpen
Stützpunkt: Gasthof in Vent und Hütten
Wir treffen uns am Sonntag in Vent im Gasthof Gstrein mit der sehr freundlichen Wirtin. 2. Tag: gemütlicher Aufstieg zum Hochjochhospitz, 400Hm hoch, Übernachtung. 3. Tag: Überschreitung der Guslarspitze und Abstieg über die Ver- nagt-Hütte nach Vent, 1000Hm hoch, 1500 Hm runter, Übernachtung im Tal. 4. Tag: Aufstieg zur Breslauer Hütte , mit Übernachtung und Besteigung des "wilden Männles". 900 Hm hoch, 400 Hm runter. Ganz so wild ist der Mann übrigens nicht. 5. Tag: Aufstieg über das Mitterkarjoch auf die Wildspitze, Abstieg auf dem gleichen Weg ins Tal, 1000Hm hoch, 1600 Hm runter. Übernachtung im Gasthof. 6. Tag Heimreise. So ist der Plan!
Voraussetzungen:
Gute Kondition, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, Erfahrungen mit Pickel und Steigeisen.
Teilnehmergebühr: Vorbesprechung: Teilnehmerzahl: Anmeldung:
€ 120,-
gebe ich noch bekannt
4 Personen heinzeisenhauer@web.de
Steinbock, Foto: Wilfried Styra
104
BERGSTEIGEN


































































































   102   103   104   105   106